Plus500 - Test & Erfahrungen 2017 + Unabhängig & Transparent

Plus500 Test & Erfahrungen 2017

(Letzte Aktualisierung: 05.05.2018)
Ein sehr breites Angebot an Handelsmöglichkeiten bietet der Online Broker Plus500. Es reicht von CFDs für Aktien und Indizes, über Forex Produkte und Rohstoffe bis hin zu ETFs und Optionen. Dabei verlangt Plus500 von seinen Kunden für den Handel keinerlei Gebühren, sondern es kann ausschließlich auf der Grundlage von Spreads gehandelt werden. Registriert ist das Börsennotierte Unternehmen in London, so dass die Kunden auch entsprechende Standards bei der Sicherheit und Seriosität erwarten können. Der Support steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung und wird in erster Linie über ein interaktives Supportcenter abgewickelt. Telefonischer Kontakt ist darüber hinaus nicht möglich. Alle Einzelheiten rund um das Angebot von Plus500 finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Der Testbericht ist aus der Meinung mehrerer aktiver Händler des Aktienrunde-Teams, die den Broker Plus500 nutzen, entstanden. Er stellt die gemachten Erfahrungen so praktisch wie möglich dar und soll unseren Lesern helfen, einen transparenten Ein- und Überblick zu erhalten.

➔ Zur Plus500 Homepage ➔ Kontoeröffnung in 27 Sekunden
 

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGBs.

Die wichtigsten Fakten zu Plus500 im kurzen Überblick

Folgende Vorteile hat Plus500 für Anleger:

Einsteigerfreundlich durch geringe Mindesteinzahlung von nur 100€

 Breites Angebot an Basiswerten (>1.000)

Vollständige Regulierung für Deutschland & in der EU

 Forexhandel ohne Komissionen (Fixe Spreads)

 25€ Eröffnungsbonus ohne Einzahlung

Gebührenübersicht

Der Handel kann bei Plus500 ausschließlich auf der Basis von günstigen und variablen Spreads abgewickelt werden. Darüber hinaus kann das Angebot weitgehend kostenlos genutzt werden. Weder für die Depotführung, noch für Einzahlungen werden seitens Plus500 Gebühren erhoben. Auch Änderungen oder Streichungen von Aufträgen oder Teilausführungen schlagen nicht mit zusätzlichen Gebühren zu Buche. Des Weiteren kann die browserbasierte Handelsplattform kostenfrei genutzt werden.

Gehandelt werden kann dabei etwa im Falle von deutschen Aktien bereits ab einem Spread in Höhe von 0,48 Prozent. Bei US-amerikanischen Aktien beginnen die Spreads bei 1,01 Prozent. Der Dax steht ab einem Spread von 0,01 Prozent für den Handel zur Verfügung. Auch Rohstoffe und der Forex Handel wird zu günstigen Konditionen angeboten. Öl kann etwa ab einem Spread von 0,08 Prozent gehandelt werden und Währungen wie Euro vs. US Dollar ab einem Aufschlag von 0,01 Prozent. Sollten Positionen über Nacht gehalten werden, so sind zusätzlich geringe Gebühren zu veranschlagen.

Die wichtigsten Gebühren von Plus500
Mindesteinzahlung 100€
Depotführung Kostenlos
Kosten Zahlungsverkehr Kostenlos
Änderung & Streichung von Order Kostenlos
Kostenlose Teilausführung (Tagesgleich) Kostenlos
Kosten zur Nutzung der Plattform Kostenlos
Übersicht der Handelskosten
Komissionen Keine
Spread Übersicht Deutsche Aktien: 0,48 Prozent
US Aktien 1,01 Prozent
DAX 0,01 Prozent
Öl 0,08 Prozent
EUR / USD 0,01 Prozent
EUR / GBP 0,02 Prozent
USD / JPY 0,01 Prozent
Kosten CFDs & Devisen Nachtgebühr: 0,004 Prozent bei Aktien
0,0062 Prozent bei Rohstoffen
0,004 Prozent bei Indizes
0,0064 Prozent für Forex

Handelbare Produkte, Plattform und Ordermöglichkeiten

Insgesamt kann auf ein ausgesprochen breites Spektrum an Handelsprodukten zugegriffen werden. Bei den Aktien bedeutet dies konkret, dass etwa 20 Märkte zugänglich sind, bei denen eine jeweils große Auswahl von Einzeltiteln zur Verfügung steht. Darüber hinaus wird eine Reihe von Indizes für den Handel geboten. Mit ETFs haben die Trader zudem die Möglichkeit, auf die Entwicklung einzelner Branchen oder auch Regionen zu setzen.

Sehr breit ist auch die Auswahl an Währungspaaren und Rohstoffen. Neben den Majors stehen auch zahlreiche Kombinationen zur Auswahl, bei denen Währungen der zweiten Reihe vertreten sind. Das Angebot an Rohstoffen umfasst neben Gold und Silber auch die Energiewerte Öl und Gas sowie verschiedene landwirtschaftliche Produkte. Für den Handel selber stehen dabei fest vorgegebene Hebelverhältnisse zur Verfügung. Bei Aktien etwa ein Verhältnis von 1:10, bei Forex Produkten oder Indizes sind dagegen Hebel von bis zu 1:294 verfügbar.

Für den Handel selber wird ausschließlich der Webtrader zur Verfügung gestellt. Diese Handelssoftware kann direkt über den Browser angesteuert werden, ohne dass es notwendig ist, eine zusätzliche Software herunterzuladen und zu installieren. Darüber hinaus stehen auch verschiedene Apps für die gängigen Systeme zur Verfügung, so dass auch jederzeit am mobilen Handel teilgenommen werden kann. Über die Plattformen können die wichtigsten Orderarten eingesetzt werden.

Produkte & Plattform von Plus500
Angebotene Produkte Aktien CFDs, Forex, Indizes, Rohstoffe, ETFs, Optionen
Maximaler Hebel & Margin Deutsche Aktien 1:10
US Aktien: 1:10
Forex: 1:294
Indizes 1:294
Plattform WebTrader
Demokonto

Regulierung und Lizenzierung

Bei Plus500 handelt es sich um einen seit 2008 am Markt präsenten Online Broker, der seit jeher seinen Hauptsitz in London hat. Aus diesem Grund ist auch die Behörde Großbritanniens FCA für die Regulierung von Plus500 zuständig. Weitere Untergesellschaften, wie Plus500CY  sind in Zypern ansässig und werde dort durch die CySec reguliert. Auf dieser Grundlage können sich die Kunden von Plus500 darauf verlassen, dass alle in Europa geltenden Gesetze und Vorgaben eingehalten werden. Insbesondere gilt dies für Maßnahmen zum Schutz der Kundeninteressen, etwa in dem eine ausreichende Aufklärung zum Risiko stattfinden muss.

Darüber hinaus sind EU regulierte Online Broker dazu verpflichtet, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Einlagen der Kunden zu schützen. Alle Kundengelder befinden sich aus diesem Grund auf separaten Bankkonten, auf die Plus500 rein rechtlich keinen Zugriff hat. Sollte es wider Erwarten zu einer Insolvenz kommen, bleiben die Kundengelder zu 100 Prozent unangetastet.

Support und Service

Der Online Broker Plus500 bietet sehr günstige Konditionen, dafür müssen die Kunden aber im Bereich Support und Service einige Abstriche machen. So ist es bei Plus500 nicht möglich, direkten telefonischen Kontakt zu einem Mitarbeiter herzustellen. Dies heißt jedoch nicht, dass die Kunden bezüglich ihrer Anliegen im Regen stehen gelassen werden. Um Fragen rund um das Angebot zu klären, steht ein umfassendes Supportcenter zur Verfügung, welches ähnlich wie ein Forum organisiert ist. Hier kann gezielt mit Stichworten und entsprechenden Lösungsvorschlägen und Antworten gesucht werden. Findet der Kunde dabei keine Lösung, ist es zudem möglich, dass er sich mittels eines E-Mail Formulars an Plus500 wendet.

Kontaktmöglichkeiten in der Übersicht
Deutscher Support
Telefon
Fax
E-Mail Über Kontaktformular
Anschrift Plus500UK Ltd
78 Cornhill
London EC3V 3QQ
Sonstige SupportCenter

Besonderheiten

Kunden, die auf der Suche nach einem Online Broker sind, bei denen es einen Bonus bei der Kontoeröffnung gibt, werden bei Plus500 fündig. Es ist dabei sogar möglich, ohne eine Einzahlung in den Handel zu starten. Nach der Anmeldung und Authentifizierung des Kontos werden auf Wunsch 25 Euro auf das Handelskonto gebucht. Dieses Geld kann direkt im Handel eingesetzt werden. Für die Auszahlung müssen dann aber bestimmte Umsatzbedingungen im Handel erfüllt werden. Und auch bei der Einzahlung lockt Plus500 mit entsprechenden Bonusbeträgen. Für die Auszahlung müssen sogenannte T-Points gesammelt und eingelöst werden. Folgende Bonusbeträge sind als Einzahlungsbonus derzeit möglich:

30 Euro Bonus bei 100 Euro Einzahlung
200 Euro Bonus bei 2.000 Euro Einzahlung
500 Euro Bonus bei 10.000 Euro Einzahlung

Der Bonusbetrag wird dabei aber erst auf das Konto gebucht, nachdem sogenannte T-Points in ausreichender Anzahl gesammelt wurden.

Fazit

Bei Plus500 haben anspruchsvolle Trader die Möglichkeit, zu sehr günstigen Konditionen zu handeln. Es werden keinerlei Gebühren oder Kommissionen verlangt, sondern der Handel wird allein auf Basis von variablen Spreads abgewickelt. Gehandelt werden kann dabei auf zahlreichen internationalen Märkten, wobei neben Aktien und Aktienindizes auch Rohstoffe und Währungspaare zur Verfügung stehen. Außerdem kann mit ETFs und Optionen gehandelt werden. Support und Service werden auf ausreichendem Niveau angeboten. Zwar gibt es keinen telefonischen Service, allerdings kann der Support über ein E-Mail Formular direkt kontaktiert werden. Zahlreiche Informationen finden die Trader auch im Support Center, welches ähnlich einem Forum aufgebaut ist.

➔ Zur Plus500 Homepage ➔ Kontoeröffnung in 27 Sekunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.