IOTA Trade - Aktienrunde vergleicht für Sie die wichtigsten Aktiendepots und Broker!

IOTA Token ist eine besonders flexible Form von Kryptogeld speziell für Maschinen. Der IOTA Taken wird auch Altcoin genannt und bereits als Konkurrent des Bitcoins bezeichnet. IOTA hat das Ziel, die maschinelle Kommunikation ohne menschlichen Eingriff oder menschliches Zutun zu ermöglichen, damit Maschinen miteinander kommunizieren können. Damit soll zum Beispiel
erreicht werden, dass Kühlschränke selbstständig Bestellungen aufgeben oder Getränkeautomaten ihren Bestand auffüllen lassen können – und das alles ohne Personal oder Unterstützung durch Menschen. IOTA möchte mit Tangles, die eine andere Art der Blockchains sind, ohne Miner günstige Abwicklungen zwischen Maschinen schaffen und diese besser steuern können. Tangles ist eine neue Art von Blockchain, die dazu führt, dass für Transaktionen nicht einmal Gebühren fällig werden würden. Am Ende der ganzen IOTA Planung soll eine Implementierung in die Vernetzung von allen Manschinen stehen. Im Jahre 2014 von Schiener, Popov und Sønstebø gegründet, ist die IOTA Währung heute der Grundpfeiler für selbstständige Wirtschaftlichkeit von Maschinen und agiert als wirtschaftliches Mittel für technische Geräte.

Stand der Tabelle / Letztes Update: 18.04.2018


  • Demokonto
  • Vorhanden
  • Handelsart
  • Binäre Optionen
  • CFDs
  • Kaufen & Verkaufen
  • Kryptowährungen
  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Dash
  • Ethereum
  • Ethereum Classic
  • IOTA
  • Litecoin
  • Monero
  • OmiseGo
  • Ripple
  • Zcash
  • Social- / Copy-Trading
  • Möglich
2
Gesamt93%“Sehr gut”12 / 2017

  • IQ Option
  • 12 handelbare Kryptowährungen
  • EU reguliert & Einlagensicherung
  • Token Cashback für Aktivität
  • Überzeugende App

Finden Sie den idealen Broker für Ihre Ansprüche in unserem Vergleich.

Stand der Tabelle / Letztes Update: 19.04.2018

Broker Beste Plattform

Gesamttestsieger

Demokonto
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Gut
Bewertung2,0Gut
Kryptos Handelbar
Konto ab 10 € 0 € 100 € 100 €
Zum Broker

Hinweis: Das Handeln mit Krypto-Währungen und CFDs ist riskant. Das eingesetzte Kapital kann verloren werden.

Was erreiche ich mit IOTA?

Mit IOTA Coins wird es möglich sein, dass das Einparken, was so manchem Autofahrer alle Nerven raubt, durch intelligente Kommunikation zwischen den Fahrzeugen zum Kinderspiel wird, der Stromhandel zwischen Haushalten vergleichbarer wird, der Kühlschrank automatisch Waren nachbestellt oder auch Haussensoren die Heizungen regeln können. IOTA soll bei dieser ganzen Kommunikationsinnovation als “Mittelsmann” dienen und zentral prüfen, Defekte erkennen, die Maschinen organisieren und im Grunde als Zentrum des Ganzen dienen. Würde bei dieser Vorgehensweise herkömmlich auf Blockchain gesetzt werden, würden bei Transaktionen, die viel und eher klein vorkommen, meist sofort Probleme auftauchen. Mit den bereits erwähnten Tangles können angeschlossene Geräte auch eigenständig funktionieren und sozusagen abgekoppelt werden. Auch die Kommunikation offline und eine spätere erneute Aufschaltung in das Netzwerk wäre möglich. Speziell Unternehmen, die miteinander agieren und zum Beispiel Lieferketten aufweisen, können dadurch interne Abwicklungen optimiert durchführen.

IOTA Token als Kryptowährung – so wird “getradet”

IOTA hat natürlich auch einen Coin, den IOTA sein Eigen nennen darf – den IOTA Token. Dieser Coin ist nicht wie andere Coins teilbar und hat auch keine Stellen nach dem Komma. Mit IOTA Token können sogar kleine Zahlungen durchgeführt werden und leere Transaktionen ohne Coins über das Netzwerk per Tangles ist ebenfalls problemlos möglich.

Um die Krypto Währung IOTA mit den IOTA Coins oder auch Token genannt zu traden, muss lediglich ein Konto bei einem von vielen Anbietern eröffnet werden. Die bekanntesten Anbieter sind “Plus 500”, “etoro” und “BDSwiss”. Ist erst einmal das Konto beim jeweiligen Anbieter erstellt, kann der Käufer von den IOTA Token Geld auf dieses soeben eröffnete Konto einzahlen. Diese Einzahlung kann per Kreditkarte, per PayPal oder handelsüblich per Überweisung erfolgen. Nach der Einzahlung wird dann die gewünschte Währung ausgewählt (in diesem Falle IOTA Token) und danach das Guthaben auf das eigene Konto, welches privat angelegt ist, ausbezahlt.

PowerSignale – Für erfolgreiches Trading. Woche für Woche.

Egal ob du aktuell profitabel handelst oder noch ein wenig Übung brauchst.

Mit unseren PowerSignalen bekommst du Woche für Woche konkrete Trading-Ideen mit genauen Einstiegssignalen.

➔ Jetzt mehr erfahren

Welcher Anbieter bietet mir die für mich besten IOTA Token?

Doch spätestens jetzt taucht sicherlich die Frage auf: Welcher Anbieter ist denn für mich der richtige? Denn es gibt außer den erwähnten Anbietern diverse andere, die unter anderem die IOTA Währung anbieten. Insbesondere für Anfänger und Neulinge im Bereich der Kryptowährung ist es also gar nicht so einfach, die richtige Entscheidung für den passenden Anbieter zu treffen. Daher sollten einige Kriterien für sich berücksichtigt werden, damit am Ende jeder Trader zufrieden sein kann. Zum Einen sollte jeder Käufer von IOTA Coins die Broker miteinander vergleichen und auf Merkmale wie die Regulierung, den Kundenservice, aber auch auf die Werte achten.

Die Regulierung ist ein sehr entscheider Faktor bei der Auswahl des richtigen Anbieters. Speziell in Europa sorgen sogenannte Regulierungsbehörden für die Seriösität und die Sicherheit für Trader im Bereich der Kryptowährung. Die wohl bekanntesten Behörden sind die Exchange Commission, die Cyprus Securities oder auch die Financial Conduct Authority. Bei der Wahl des geeigneten Anbieters ist es also sehr wichtig, dass dieser Anbieter von der Regulierungsbehörde in Augenschein genommen wird, damit Sicherheit des eigenen Geldes nicht dem Zufall überlassen wird. Neben der Regulierung ist aber ebenfalls äußerst wichtig, dass der jeweilige Anbieter auch einen guten Kundenservice aufweisen kann. Was nützen einem ein guter Trade mit Coins und finanzielle Vorteile, wenn nie ein Ansprechpartner bei Fragen oder Wünschen zur Verfügung steht oder gefühlte “Briefkastenfirmen” die Vorgänge abwickeln. Selbstverständlich ist es bei Trades mit Kryptowährung selten der Fall, dass ein Trader mit dem Kundenservice in Kontakt treten muss, jedoch sind insbesondere unerfahrene Trader schneller mal in der Situationen, Unterstützung zu benötigen. Hier ist es ebenfalls wichtig, dass der Kundenservice einen deutschsprachigen Service anbietet und der Trader nicht erst Arabisch oder Türkisch lernen muss, damit er einmal Hilfe erhält. Unkomplizierte und schnelle Hilfestellung kann bei Transaktionen von großer Bedeutung sein – denn es geht hier schließlich um das eigene Geld. Wer dann keine Antworten auf Fragen oder bei Problemen keine Hilfe erhält, kann schnell verzweifeln. Ein bloßer Anruf oder ein Chat mit einem Supporter sind dann nicht nur wünschenswert, sondern essentiell wichtig.

Von der Regulierung und dem Kundenservice abgesehen, sollte jeder Trader auch auf die handelbaren Werte eines Anbieters achten, um am Ende den passenden Anbieter für sich zu finden. Es gibt diverse Anbieter und Händler, die sich ausschließlich auf den Kauf von IOTA Währung fokussieren und keinerlei andere Trades abwickeln. Es gibt jedoch auch im Gegensatz dazu einige Anbieter, die nicht nur IOTA Coins, sondern auch Rohstoffe oder Aktien in Umlauf bringen und selbst ankaufen. Auch Währungspaare werden hier getradet. Wer also seinen “perfekten Anbieter” sucht, sollte seine eigenen Bedürfnisse kennen und wissen, was er traden möchte. Möchtest Du nur IOTA Token traden, benötigst Du keinen Anbieter, der auch mit Rohstoffen oder Aktien handelt. Willst Du aber nicht nur IOTA Coins traden, sondern auch andere Werte, solltest Du Dir einen Anbieter auswählen, der Dir dies auch bieten kann.

Neben all diesen Merkmalen ist es sicherlich auch nicht verkehrt von zusätzlichen Features und Bonus-Programmen der Anbieter zu profitieren – jedoch sollten die Entscheidungsgrundlagen nicht darauf beruhen. Denn ein paar Euro extra sind anfangs sicherlich ein gutes Lockmittel, trösten am Ende aber nicht über fehlende Ansprechpartner oder unseriöse Anbieter hinweg. IOTA Token sind die modernste Weise für Maschinen miteinander zu kommunizieren – mit den Coins als Trader profitierst Du zeitgleich vom finanziellen Vorteil dieser Errungenschaft.

Kommentare sind geschlossen.