Cryp Trade Capital – Test und Erfahrungen


Bei Cryp Trade Capital (CTC) handelt es sich um einen RevShare-Anbieter, der den Handel mit Kryptowährungen wie z.B. Bitcoins oder Ether ermöglicht. Mit anderen Worten: CTC kauft Kryptowährungen günstig ein, wartet auf eine positive Kursänderung und verkauft diese Kryptowährung anschließend wieder zu einem höheren Preis.

Obschon es sich bei dieser Vorgehensweise – zumindest auf den ersten Blick – um ein simples Prozedere zu handeln scheint, sind sowohl Erfahrung in Bezug auf die Entwicklung der Kurse von Kryptowährungen als auch Fachwissen notwendig. Cryp Trade Capital offeriert möglichen und bestehenden Kunden die Investition von Geld, mit dem die CTC-Experten handeln. Von den erzielten Gewinnen profitieren sowohl das Unternehmen selbst als auch natürlich die Anleger.

Dabei verspricht Cryp Trade Capital eine monatliche Rendite zwischen 17,7 und 19,7 %. Während die Registrierung kostenlos ist, müssen Anleger eine Mindestinvestition von $50 USD tätigen. Hierfür stehen den Anlegern unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten wie Advcash, Perfect Money, Bitcoins oder Ethereum zur Verfügung.

 

Cryp Trade Capital zahlt nicht mehr aus! Seriöse und getestete Alternativen für passive Geldanlage


Bonus bis “25.01.2019 “: eToro Konto eröffnen und unseren beliebten Copy- Trading-Erfolg im Wert von 299€ KOSTENLOS dazu bekommen!

Finden Sie den idealen Broker für Ihre Ansprüche in unserem Vergleich.

Stand der Tabelle / Letztes Update: 15.01.2019

Rang Broker Kryptos Handelbar Konto ab Bonus Wertung Zum Broker
1
200 € 97%

JETZT ANMELDEN ►

eToro Erfahrungen

2
100 € 96%

JETZT ANMELDEN ►

Plus500 Erfahrungen

3
10 € 90%

JETZT ANMELDEN ►

IQ Option Erfahrungen

4
100 € VIP-Pack
Exklusiv!
89%

JETZT ANMELDEN ►

BDSWiss Erfahrungen

Hinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


Cryp Trade Capital – Zahlen und Fakten:

 Gründung: September 2016
 Betreiber: Vitaly Ipatov
 Unternehmenssitz: Alicante, Spanien
 Monatlicher Profit: 17,7 – 29,7 %
 Mindestinvestition: $50 USD
 Zahlungsmöglichkeiten: Advcash, Perfect Money, Bitcoins, Ethereum
 Paketlaufzeit: 1 Jahr
 Karrieresystem: 10 Stufen (Partnerprogramm)

Cryp Trade Capital Anlagepläne

Grundsätzlich variiert der Gewinn pro Monat und ist vom jeweils gewählten Investitionsplan abhängig. Entsprechend rangiert der monatliche Gewinn zwischen 17,7 und 29,7 % des jeweils investierten Betrags. Die Anleger können zwischen drei verschiedenen Anlageplänen wählen, die jeweils eine Laufzeit von 12 Monaten aufweisen. Anzumerken ist zudem, dass die Einlage bzw. das Investment in der täglichen Rendite inkludiert ist, also am Ende nicht noch einmal ausgezahlt wird.

Die drei Investmentpläne im Überblick:

3 Investmentpläne von Crypt Trade Capital Crypt Trade Capital bietet die drei unterschiedlichen Investmentpläne Plan Standard, Plan Mega und Plan VIP an, die im Folgenden näher erklärt werden.

Plan Standard:

Bei diesem Anlageplan gilt es, ein Investment zwischen $50 USD und $4.999 USD zu tätigen, wobei die Rendite pro Tag bei 0,5 %, pro Monat bei 17,7 % und pro Jahr bei 215,35 % liegt.
Der Return on Invest (ROI) ist dementsprechend nach 200 Tagen erreicht und die Rendite wird jeweils zur Mitte und zum Ende eines Monats ausgezahlt und dem jeweiligen Cryp Trade Capital-Konto gutgeschrieben.

Plan Mega:

Der Anlageplan Mega ist für Personen konzipiert, die zwischen $5.000 USD und $9.999 USD investieren möchten, wobei sie im Gegenzug eine Rendite von 0,7 %pro Tag, 23,7 % pro Monat und 288,35 % pro Jahr erhalten.
Demnach wird der Return on Invest nach 143 Tagen erreicht, wobei die Rendite ebenfalls zwei Mal monatlich auf das jeweilige CTC-Konto gutgeschrieben wird.

Plan VIP:

Der Plan VIP ist für Investoren ausgelegt, die zwischen $10.000 USD und $20.000 USD anlegen möchten. Die tägliche Rendite bei dieser Option beträgt 0,99 %, wobei sich hieraus eine monatliche Rendite von 29,7 %und eine jährlich 361,35 % ergibt.
Der Return of Invest ist somit nach 1001 Tagen erreicht und die Rendite wird einmal, und zwar immer am Ende des Monats auf dem CTC-Konto gutgeschrieben.

Hier mal ein Rechenbeispiel:

Investiert eine Person im Rahmen des Standard-Planes $1.000 USD, ergibt sich eine Rendite von $5 USD pro Tag und $177 USD pro Monat. Auf das Jahr hochgerechnet werden $2.153,50 USD erwirtschaftet, was einem jährlichen Gewinn von $1.1153.50 USD entspricht.

Die Anmeldung bei Cryp Trade Capital

Grundsätzlich ist die Anmeldung bei CTC kostenfrei und dauert nur wenige Minuten. Für die Erstanmeldung ist bei Cryp Trade Capital ein Agent notwendig. Entsprechende Links finden sich allerdings im Internet, so dass in Bezug auf den Agenten freie Wahl besteht.

Im Zuge der Anmeldung selbst müssen die folgenden Angaben gemacht werden:

E-Mail-Adresse
Passwort
Login-Daten (Benutzername)
Vorname und Nachnahme
Telefonnummer (für etwaige Benachrichtigungen)
Land

Nachdem sich ein Interessent bei Cryp Trade Capital registriert hat, erhält er eine vom System generierte E-Mail, die einen Bestätigungscode enthält. Dieser Code muss dann auf der Internetseite von Cryp Trade Capital eingegeben werden. Im Anschluss erhält der Nutzer seinen Zugang zum sogenannten Dashboard, d.h. dem Backoffice.

Cryp Trade Capital Dashboard

Dieses Dashboard steht in insgesamt 10 Sprachen zur Verfügung: Neben Deutsch zählen zu diesen beispielsweise auch Englisch und Spanisch.

Das CTC-Backoffice ist übersichtlich aufgebaut und nur für Mitglieder zugänglich. Bereits auf der Startseite finden Nutzer wichtige Informationen wie zum Beispiel die Anlageneinkünfte (passive Gesamteinkünfte) sowie die Einkünfte durch geworbene Mitglieder (Partnererträge). Zudem befindet sich auf der Startseite ein Link, mit dem neue Nutzer geworben werden können.

Die Ein- und Auszahlungsmodalitäten von CTC

Ebenso wie bei zahlreichen anderen Krypto-Trading-Unternehmen können Zahlungen via Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal nur über Umwege erfolgen. Als gängige Zahlungsmethoden können dagegen Advcash, Perfect Money sowie Bitcoins und Ethereum gewählt werden. Diese Zahlungsmethoden sollen im Folgenden kurz erläutert werden, da sie möglicherweise nicht allgemein bekannt sind.

Die dreckige Abzocke der Broker Mafia

Wie eine Branche Millionen verdient indem sie unwissende Kunden Tag für Tag dreist über den Tisch zieht. Sichere dir jetzt unseren Report und erfahre die Tricks und wie du dich schützt.

Advcash

Bei Advcash handelt es sich um einen etablierten eWallet-Zahlungsdienstleister, bei dem relativ geringe Gebühren anfallen, um Geld rund um den Globus zu senden und zu empfangen. Bei Advcash kann zudem kostengünstig entweder eine echte oder aber eine virtuelle Mastercard beantragt werden, sodass Nutzer eine Auszahlung ihres Guthabens über einen Geldautomaten vornehmen können. Wer Geld auf sein Advcash-Konto einzahlen möchte, kann dies entweder durch eine Sepa- oder Swift-Überweisung oder aber via Kreditkarte erledigen, und zwar unabhängig davon, ob es sich um eine Visa- oder Masterkarte handelt. Eine SEPA-Überweisung ist gebührenfrei und die Gutschrift erfolgt schnell. Entsprechend offeriert Advcash eine unkomplizierte Möglichkeit, Geld einzuzahlen, denn weder ist es notwendig, dieses erst in eine Kryptowährung umzutauschen, noch fallen für einen derartigen Umtausch Gebühren für den Wechsel an.
Die Registrierung bei Advcash ist ebenfalls unkompliziert und kostenlos. Advcash kann sowohl von Unternehmern als auch Privatpersonen verwendet werden, wobei eine Verifizierung der Identität erforderlich ist. Erfolgt keine Verifizierung, kann der Advcash-Account lediglich mit Einschränkungen genutzt werden; Daher ist entsprechend ein Identitätsnachweis empfehlenswert.

Perfect Money

Neben dem bereits erwähnten Advcash und Payoneer zählt weltweit Perfect Money zweifelsohne zu den populärsten Zahlungsanbietern im Zahlungsverkehr . Perfect Money bietet seinen Kunden ein kostenloses eWallet, so dass sich Nutzer gegenseitig Geld überweisen sowie internetbasierte Zahlungen empfangen und tätigen können. Anders als diverse andere Zahlungsanbieter im Internet profitieren Kunden bei Perfect Money von einer Guthabenverzinsung von 4 % pro Jahr.
Ebenso wie bei Advcash gestaltet sich die Anmeldung bei Perfect Money unproblematisch und ist in wenigen Minuten erledigt. Sinnvoll ist es, das Konto später zu verifizieren, damit es vollumfänglich genutzt werden kann.

Bitcoin

Beim Bitcoin, was sinngemäß übersetzt so viel wie “digitale Münze” bedeutet, handelt es sich um ein dezentrales, weltweit einsetzbares Zahlungssystem, also eine digitale Geldeinheit.
Weil Überweisungen – anders als beim traditionellen Bankverkehr – über eine spezielle Peer-to-Peer-Anwendung erfolgen, ist eine zentrale Abwicklungsstelle nicht notwendig. Wie viele Bitcoin ein Nutzer besitzt, kann mithilfe einer digitalen Brieftasche nachgewiesen werden. Sollen Bitcoin in andere Zahlungsmittel, d.h. Fiatgeld, getauscht werden, ergibt sich der Umrechnungskurs aus Angebot und Nachfrage. Zum Überweisen und Empfangen von Bitcoins kann entweder auf eine Online-Plattform oder aber eine Bitcoin-Software zurückgegriffen werden. Sollen Bitcoin in andere Währungen, Paysafecards oder elektronisches Geld getauscht werden, kann dies entweder mittels Einzelpersonen oder Onlinebörden geschehen. Dabei gilt es zu beachten, dass hierfür in der Regel Gebühren anfallen. Die Ein- oder Auszahlung von Bitcoins kann durch eine Überweisung erfolgen.

Ethereum

Bei Ethereum handelt es sich nicht um eine Kryptowährung. Der Begriff bezeichnet vielmehr eine Plattform, um Smart Contracts abzuwickeln. Die Kryptowährung von Ethereum wird als Ether bezeichnet. Um Ether zu erhalten, existieren drei Möglichkeiten: Die einfachste Methode ist es, Ether zu kaufen. Daneben ist es auch möglich, Ether via Cloudmining zu erwerben oder selbst im Etherum zu minen, was jedoch sehr aufwendig ist und ein Budget von etwa 1.000 EUR erfordert.
Erfolgt eine Auszahlung von Ether oder Bitcoin von Cryp Trade Capital, wird der jeweils gültige Umrechnungskurs zugrunde gelegt. In der Regel werden Auszahlungen innerhalb von 72 Stunden bearbeitet.

Die tägliche Zinsgutschrift bei CTC

Jeder Anleger bei Cryp Trade Capital erhält auf seine Einlagen eine tägliche Zinsgutschrift. Die Zinsgutschriften können unter dem Menüpunkt “Anlagen” eingesehen werden. In der Spalte “Description” sind die exakten Zinsgutschriften aufgeführt und erfolgen in der Regel um 00.00 Uhr für den vorangegangenen Tag. Die Ausschüttung der Zinsen erfolgt dann am 15. und/oder am 30. eines jeden Monats.

Die Auszahlung bei Cryp Trade Capital

Für Auszahlungen stehen ebenso wie für Einzahlungen die bereits genannten Anbieter Advcash, Perfect Money, Bitcoin und Ether zur Verfügung. Auszahlungen werden manuell und innerhalb von 72 Stunden durchgeführt, wobei kein besonderes Limit existiert. Bei Einzahlungen ist dies anders, da diese mindestens $50 USD und maximal 20.000 USD betragen dürfen.
Positiv ist, dass CTC weder für Ein- noch für Auszahlungen gesonderte Gebühren erhebt.

Affiliate / Karriere-System

Insgesamt bietet das System von Cryp Trade Capital zehn differente Karrierestufen, die über den Aufbau eines Teams erreicht beziehungsweise freigeschaltet werden können. Die dabei erzielten Partnerprovisionen werden einmal wöchentlich, d.h. jeden Montag, dem jeweiligen Cryp Trade Capital-Konto gutgeschrieben. Die existierenden Stufen werden im Folgenden kurz vorgestellt:

1. Stufe: Anleger

Sobald eine Person den Mindestbetrag von 50 USD investiert, erhält sie den Status eines Anlegers und verdient an ihren direkten Partner eine Referral Commission von sieben Prozent.

2. Stufe: Vertreter

Sobald eine Einlage von 50 USD und ein Teamumsatz von 1.000 USD erreicht sind, werden Anleger auf die Stufe des Vertreters hochgestuft.
Im Zuge dieser Hochstufung wird auch die Provision für existierende Partner der zweiten Ebene freigeschaltet. Auf deren Investitionen erhält man dann eine Provision von fünf Prozent. Zudem bekommt jeder, der die Stufe des Vertreters erlangt, einen Einmalbonus in Höhe von 100 USD.
In den Teamumsatz gehen nun auch die Umsätze der zweiten Partnerebene zu 75 Prozent mit ein.

3. Stufe: Senior Vertreter

Ab einer Eigeneinlage von 50 USD und einem Teamumsatz von insgesamt 5.000 USD erhält man den Status eines Senior Vertreters.
Auf dieser Stufe wird die Provision für Partner der dritten Ebene freigeschaltet, wobei man auf deren Investitionen eine Provision von drei Prozent erhält, wobei diese zu 60 Prozent in den Teamumsatz hineingerechnet werden. Hinzu kommt abermals ein einmaliger Bonus in Höhe von 350 USD

4. Stufe: Vertretungsverwalter

Die vierte und damit die Stufe eines Vertretungsverwalters erreichen Anleger ab einer Eigeneinlage von 50 USD sowie einem Teamumsatz von 25.000 USD. Bei Erreichen der vierten Stufe wird die Provision für Partner in der vierten Ebene freigeschaltet, wobei für deren Investitionen eine Provision von zwei Prozent gewährt wird. Hinzu kommt ein Einmalbonus von 1.000 USD und die Umsätze der Partner auf vierter Ebene gehen zu 50 Prozent in den Teamumsatz mit ein.

5. Stufe: Saphir

Die sogenannte Saphir-Stufe wird ab einer Eigeneinlage von 1.000 USD sowie einem Teamumsatz von 100.000 USD erreicht. In der fünften Stufe wird darüber hinaus die Partnerprovision der fünften Ebene freigeschaltet, auf deren Investitionen 1,5 Prozent Provision gezahlt werden, wobei die Umsätze aus der Partnerebene zu 40 Prozent in den Teamumsatz miteingerechnet werden. Hinzu kommt, dass alle Anleger, die die fünfte Stufe erreichen einen Einmalbonus von 6.000 USD erhalten.

6. Stufe: Rubin

Die sechste Stufe wird als Rubin bezeichnet und ab einer Eigeneinlage von 5.000 USD sowie einem Teamumsatz von 500.000 USD erreicht.
In der Stufe Rubin wird die Provision für die sechste Partnerebene freigeschaltet, auf deren Investitionen eine Provision von einem Prozent ausgeschüttet wird und deren Umsätze zu 30 Prozent in den Umsatz des Teams miteingehen.
Anleger, die die sechste Stufe erreichen, erhalten zudem einen Einmalbonus von 30.000 USD.

7. Stufe: Smaragd

Die siebte Stufe erreichen Anleger ab einer Eigeneinlage von 10.000 USD und einem Teamumsatz von 1.000.000 USD.
Im Rahmen der sogenannten Smaragd-Stufe wird die Provision für die siebente Partnerebene freigeschaltet, auf deren Investitionen es eine Provision von 0.5 Prozent gibt und die zu 20 Prozent in den Teamumsatz miteingehen.
Alle Anleger erhalten bei Erreichen der siebten Stufe zudem einen Einmalbonus von 60.000 USD.

8. Stufe: Diamant

Die achte Stufe wird ab einer Eigeneinlage von 20.000 USD und einem Teamumsatz von 3.000.000 USD erreicht. Zudem werden bei Erreichen der Diamant-Stufe die Partnerprovisionen für die achte Ebene freigeschaltet, auf deren Investitionen jeder Anleger eine Provision von 0,5 Prozent erhält und die zu 10 Prozent in den Umsatz des Teams miteingehen.
Aller Anleger, die die achte Stufe erreichen, erhalten darüber hinaus eine Einmalzahlung von 180.000 USD.

9. Stufe: Blauer Diamant

Um die neunte Stufe zu erreichen, ist eine Eigeneinlage von 40.000 USD und ein Teamumsatz von 10.000.000 USD notwendig. Obschon es in der neunten Ebene keine Partnerprovision gibt, gehen die Umsätze der neunten Partnerebene zu 10 Prozent in den Teamumsatz. Daneben erhält jeder Anleger einen Einmalbonus von 360.000 USD.

10. Stufe: Schwarzer Diamant

Die zehnte Stufe wird an einer Eigeneinlage von 60.000 USD und einem Teamumsatz von 30.000.000 USD erreicht. Für die zehnte Ebene gibt es weder Partnerprovisionen, noch gehen Umsätze aus der zehnten Partnerebene in den Teamumsatz mit ein.
Allerdings erhalten Anleger, die die zehnte Stufe erreicht haben einen Einmalbonus von 720.000 USD.

Fazit: Cryp Trade Capital

Cryp Trade Capital ist ein junges Unternehmen, das bis dato über etwa 40.000 Anleger verfügt – bezüglich des Unternehmens finden sich sowohl Aussagen, die positive Erfahrungen beschreiben, als auch solche, die von negativen Erfahrungen berichten.
Realiter können durch Kryptowährungen erstaunliche Gewinne erzielt, allerdings auch enorme Verluste gemacht werden. So kann der Preis von Kryptowährungen binnen kurzer Zeit sehr stark steigen, aber auch ebenso schnell fallen. Aus diesem Grund sollten für die Anlage bei Cryp Trade Capital ausschließlich diejenigen finanziellen Mittel verwendet werden, die für die Sicherung der Lebensverhältnisse entbehrlich sind.

Ausblick:

Für den September 2017 ist in der Türkei ein großes Mitgliedertreffen geplant, bei dem jeder Investor, der auf der ersten Ebene 30.000 USD generiert hat neben einem Flugticket von Cryp Trade Capital auch eine Unterkunft erhält. Mitglieder die einen Umsatz von 45.000 USD gemacht haben, dürfen noch eine weitere Person mitnehmen.

Schritt für Schritt Anleitung: Geld verdienen ohne eigenes Trading

Lerne von Profis in unserem Newsletter wie du dein Geld für dich arbeiten lassen kannst, ohne selbst zu handeln.Vollautomatisch mit maximaler Transparenz und überdurchschnittlichen Gewinnen.

19 Antworten zu “Cryp Trade Capital – Leitfaden für Einsteiger”

  1. Paul sagt:

    Bisher das beste Investment was ich getätigt habe. Zahlen sauber aus, bin zufrieden! 🙂

  2. Fabian sagt:

    hallo brauche hilfe… bei mir steht kein täglicher Profit.und mir antwortet vom support keiner. habe 10000 euro investiert vor 2 tagen.. MFg

  3. investor sagt:

    @paul: ich gehe davon aus das du die hälfte deiner investition nie wieder siehst
    @fabian: selbst schuld… warum “investiert” man auch in so ein undurchsichtiges schneeballsystem?

    buchtipp: gier frisst hirn

  4. Oli sagt:

    Wer 17 % Rendite macht , braucht doch kein Callcenter um diese Neuiogkeit zu verbreiten , oder ? Wer 17% Rendite macht, macht am Besten sein eigenes Unternehmen im trading auf und erzählt keinem von seiner genialen Strategie Geld zu verdienen 😉

    Wacht aauf Leute, es gibt kein Geld zu verschenken .. erstrecht nicht von Callcentern… !

  5. Max sagt:

    Beabsichtigte mit Trade Capital zu handeln und habe mich zu einer Zahlung in Höhe von 300,00 € verleiten lassen. Der Handel funktioniert nicht, weil das Geld dafür nicht freigegeben wird. Dann ein Anruf ich trade jetzt und wie viel möchtest du jetzt investieren 2000, 5000 €uro? Kontostand jetzt 428,05… hab 10 min gearbeitet! Mit ein paar €uro arbeite ich nicht, das kostet mich zu viel Zeit…. also 5000? Nö ich möchte zuerst Auszahlung und sehen wie das funktioniert. Stattdessen rufen unentwegt irgendwelche Broker oder Seniorbroker an, die einem zum Handel mit größeren Summen bewegen wollen. Offensichtlich ist es so, dass man zunächst zustimmen muss, damit man mit seinem eigenen Geld handeln kann. Die Rückzahlung funktioniert nicht. Das Geld kommt auch nach mehrmaligem Requests und Emails nicht zurück. Jetzt ein Anruf: “Sie haben das Programm laufen und sind jetzt im MINUS bei -423 €uro…..Sie haben ihren Auto-Trader auf ihrem Konto aktiviert! Zahlen sie jetzt mind. 500 €uro ein und sie erhalten einen Bonus von 500 €uro und ihr Konto wird bei 1000 €uro liegen, sonst ist ihr Geld weg!” Hab gar nichts, aber auch gar nichts gemacht, keinem einen Auftrag erteilt. Wer arbeitet mit meinem Geld? Zuerst war ja mal eine Schulung zum gesamten System angesagt! Übrigens steht jetzt mein Kontostand auf -11,72 €uro! Da ich mit Kreditkarte bezahlt habe, versuche ich es jetzt über eine Kreditkartenreklamation. Mal sehen, was daraus wird. Ich glaube aber, dass ich die 300 Euro abschreiben kann. Ich kann nur jeden vor diesen Betrügern warnen.

  6. Helmut Doberenz sagt:

    War für mich sehr hilfreich. Habe am 03.10.2018 1000 € bei Trade Capital eingezahlt. Nach 4 Tagen hatte ich schon einen Gewinn von 297 €. Nun kam der Broker im Chat. Er forderte mich auf, noch mehr Geld zu investieren. Bei einer Gewinnbeteiligung für ihn von 6% würde der Handel sich sonst für ihn nicht lohnen. Nach dem ich mich, leider zu spät, im Internet informiert habe, wurde das Konto gleich gekündigt. Erst bekam ich über den Suport gar keine Auskunft, dann habe ich eine andere E-Mailadresse gefunden u. meine Kündigung wiederholt. In der Antwortmail wurde ich aufgefordert, Kopien von Personalausweis u.einer Rechnung vom Telefon, sowie ein ausgefülltes Kündigungsformular einzureichen.Ich habe alles abgeschickt, danach gab es keine Antworten mehr, obwohl ich wiederholt Mails geschickt habe. Versuche, über den Auszahlungsbutton mein Geld zu erhalten, schlugen mehrfach fehl, auf dem Auszahlungsformular wurde das Komma, bei der Auszahlungssumme nicht angenommen Nun weis ich nicht, ob ich mein Geld jemals wieder zurück bekomme. Eine Antwort von Trade Capital habe ich wenigstens erwartet. Helmut

  7. Christian sagt:

    ich finde dies nur über den Tisch gezogen!! Solche unglaubliche Abzocke ist wie im Film.
    Bitte vermeidet jegliche Anlage. Alle Anrufe ignorieren, oder am besten gleich auflegen.
    Die verschwinden schneller mit dem überwiesenen Geld als man sich im Traum denken könnte.
    Die öffentliche Bildschirmausgabe ist nur fake und dient zur Beruhigung. Das eigentliche Gelde ist in diesem Moment schon lange über alle Berge!!

    Finger weg von so einem kriminellen Quatsch!!

    • Reusch sagt:

      kriminelle Abzocke hatte auch klein angefangen mit 300€ verleitet durch Wachstum auf 900 Dollar nach wenigen tagen habe ich nochmals
      5000€ investiert bei einem Kontostand von 11067,86 Dollar haben ich einen Auszahlung beantragt. >MInuten später erhielt ich einen Anruf das dass gesamte Geld weg ist trotz Zusage von Herr Daniel Schmid Broker der Trade Capital das Geld sei versichert und die Trade summe nur 30 % der Kapitals möglich wäre-
      also es doch eine gewisse Sicherheit vorhanden Wo das Geld geblieben ist weiß keiner.
      BITTE ACHTUNG NUR ABZOCKE VERBRECHER UND TÄUSCHER

  8. Reusch sagt:

    war über Sendung und Internet auf Hölle der Löwen aufmerksam geworden und mit Mindestsumme 300€ eingestiegen

    kurz darauf meldete sich ein Herr Daniel Schmid der Trade Capital telefonisch bei mir
    und wollte eine Mindestbeteiligung von 10.000€ da es sich sonst sein Aufwand nicht rechnete
    Meiner Bitte zunächst abzuwarten wurde entsprochen das Trade Geschäft entwickelte sich täglich sehr positiv auch mit Unterstützung
    von Herrn Schmidt nach wenigen Tagen hatte ich ein Kapital von fast 1000 Dollar Dem weiten Drängen die Kaitalsumme zu erhöirde von mir auf zusätzlich 5000€ Überweisung an eine Handelsbank in München getätigt nach wenigen tagen war ein Guthaben von 11.067,86 Dollar auf dem Konto

    Dann hat sich mehrere Tage nichts mehr am Kontostand getan der Kontakt zu Herr Schmid war täglich vorhanden mit der Zusicherung nur sichere Trads durchzuführen und das dass Geld versichert wäre und er nur mit 30 % der Kapitals arbeiten dürfe der Rest wäre sicher
    Nach dem ich nun den Entschluss faste über das Formular Auszahlung dem Kapitalbetrag auszahlen zu lassen bekam ich nach wenigen Minuten den Telefonanruf von Herr Schmid das die Gesamtsumme weg wäre und ich eventuelle bei einer Nachinvestition von 5000 € + 5000 durch Trade Capital einen

    doch noch einen positiven Verlauf erarbeiten könnte
    .
    Alles Lüge und Betrug durch getürkte Konten und Kontostände und bei Auszahlung ist Geld plötzlich verschwunden bitte besonders Herr Daniel Schmid
    gehört zu den Oberbetrüger

  9. Reusch sagt:

    nur kriminell Herr Daniel Schmid der Trade Capital bei Kapitalauszahlung war Geld auf einmal verschwunden

  10. Frank sagt:

    Reiner Betrug. Finger Weg von dem Dreck!

    Am Anfang hat der sehr konservative Handel funktioniert. Übrigens mit “normalen Aktien” keinen Crypto-Währungen! Auszahlung wurde verweigert ohne Angabe von Gründen. Dann passierte einige Zeit nichts weil angeblich der bis dahin erfolgreiche Trader nicht mehr bei TradeCapital war. Dann kam auf einmal eine Serie von Aktienanlagen die das komplette Kapital inklusive der bis dahin erzielten Gewinne in 10 Tagen verbrannt hat. Die Trades wurden mangels Marge = verfügbarem Kapital dann auf einmal geschlossen. Keine Reaktion auf Mails. Anruf egal welche Nummer nur Anrufbeantworter. Zum Glück nur ein Versuchsballon mit wenig Kapital für mich.

  11. Frank sagt:

    Reiner Betrug. Finger weg!

  12. Thomas L. sagt:

    Habe gestern (28.12.18) 0,1 BTC (ca. 310 Euro) als Deposit bei Trade Capital eingezahlt.
    Der Vorgang wurde um 13:25 Uhr abgeschlossen.
    Bis heute (29.12.2018) 02:43 Uhr erscheint kein Guthaben zum handeln.
    Der Support antwortet nicht.
    Sollte das Guthaben bis Montag (31.12.18) auf dem Konto sein, werde ich Strafanzeige gegen diese Firma erstatten.
    Hier der Account Manager, der mich gestern angerufen hat:

    Adam Meyer
    Account Adviser
    T: +41 2251 83799 I Support: +41 4350 81347
    E: adam.m@tradecapital.com
    A: Cours de Rive 6, 204 Geneva, Switzerland

    Wer hat die gleichen Probleme?

    • Karin G. sagt:

      ich habe gestern 250 Euro eingezahlt und wenn ich das jetzt hier so lese denke ich wie blöd war ich denn. Ich weiß nicht ob man wegen Betrug Anzeige erstatten kann. Der erste Anruf den ich bekam war aus Ägypten was ich später anhand der Vorwahl erkannt habe. Ich hoffe (was ich aber nicht glaube) mein Geld wieder zu bekommen.

  13. Helmut Doberenz sagt:

    Habe am 03.10.2018 1000 € bei Trade Capital eingezahlt. Nach 4 Tagen hatte ich schon einen Gewinn von 297 €. Nun kam der Broker im Chat. Er forderte mich auf, noch mehr Geld zu investieren. Bei einer Gewinnbeteiligung für ihn von 6% würde der Handel sich sonst für ihn nicht lohnen. Nach dem ich mich, leider zu spät, im Internet informiert habe, wurde das Konto von mir gleich gekündigt. Erst bekam ich über den Suport gar keine Auskunft, dann habe ich eine andere E-Mailadresse gefunden u. meine Kündigung wiederholt. In der Antwortmail wurde ich aufgefordert, Kopien von Personalausweis u.einer Rechnung vom Telefon, sowie ein ausgefülltes Kündigungsformular einzureichen.Ich habe alles abgeschickt, danach gab es keine Antworten mehr, obwohl ich wiederholt Mails geschickt habe. Versuche, über den Auszahlungsbutton mein Geld zu erhalten, schlugen mehrfach fehl, auf dem Auszahlungsformular wurde das Komma bei der Auszahlungssumme nicht angenommen Jetzt habe ich versucht, statt Komma bei der Auszahlungssumme einen Punkt zu setzen. Das hat funktioniert. Trotzdem kam von Trade Capital keine Reaktion, es steht immer noch eine Auszahlungssumme von 1639 € auf meinen Konto. Im neuen Jahr habe ich fast täglich versucht, mein Konto zu kündigen, leider keine Reaktion. Auch der Versuch, nur die eingezahlte Summe von 1000 € zu bekommen, schlug fehl. Ich habe erwogen, die Bankenaufsicht einzuschalten, da der Sitz von Trade Capital aber wahrscheinlich in der Schweiz sitzt, weis ich nicht, ob das Erfolg hat, zumal die Schweiz ja kein EG Land ist. Ob wir unsere eingezahlten Gelder jemals zurück bekommen, steht wohl in den Sternen.. Eine Antwort von Trade Capital habe ich wenigstens erwartet.
    Helmut Doberenz

  14. Alles nur Betrug sagt:

    Bei Trade Capital hat alles System. Du gibst deinen Namen und deine Telefonnummer an und schon ruft dich ein Herr Schmid an und erklärt die wie alles so abläuft. Einen Tag später wieder ein Anruf von Alex oder Robert,
    die sich als Senior Broker ausgeben. Es geht nur um eine Einzahlung und wieviel du damit verdienen kannst. Wenn du was einzahlen möchtest muss das sofort und wenn möglich noch am Telefon geschehen. Zu deiner Einzahlung werden immer noch 100% von deinem Broker hinzu gegeben. Bei einer Einzahlung von 5000 Euro hast du dann 10000 Euro auf deinem Konto und du wirst als Silber Kunde eingestuft. Als Silber Kunde hast du dann einige Vorteile, die aber nicht eingehalten werden. Es werden dann einige positive Trades gemacht, das du siehst wie sich dein Geld vermehrt. Nach einigen Tagen wirst du wieder angerufen, ob du nicht noch zusätzlich was einzahlen möchtest. Zwischenzeitlich bist du per du mit Alex, Robert oder einem anderen Broker Namen.
    Dann wird dir gesagt, dass du eine Auszahlung machen kannst, die aber nicht so hoch sein darf. Auszahlung wird über Bitstemp per Bitcoin gemacht und funktioniert das erste mal auch. Dann wird ab und zu wieder getradet, allerdings mit geringem Gewinn. Die Telefonanrufe werden weniger oder es ruft keiner mehr an. Dann nach einigen Tagen siehst du plötzlich auf deinem Konto, dass die aktuellen Kurse nicht mehr stimmen und du
    mit deinem Kontostand weit im Minus bist.
    Das geht so weiter bis alles auf null steht und dein Konto dann ganz schnell geschlossen wird. Gleichzeitig werden deine Zugangsdaten gesperrt und das war’s. Deine Kohle ist weg und du hast keine Möglichkeit mehr an dein Geld zu kommen. Ich kann nur allen raten,
    bei Trade Capitel keinen Euro zu investieren, auch wenn die Telefonat noch so verlockend sind. Diesen Betrüger.muss unbedingt das Handwerk gelegt werden.
    SiRo

  15. Anmeldung am 7.01.19 sagt:

    leider habe ich, so wie viele andere, zuerst investiert und dann Fragen gestellt !
    Das ist das typische Gier frisst Hirn Syndrom !
    Ich habe gerade eben mein eingezahltes Geld ohne Gewinne auszahlen wollen. Es kam ein Pop-Up mit der Mitteilung “es werden wegen frühzeitiger Auszahlung 150 € Strafe berechnet. Das ist doch unglaublich mitten in Europa ! Ist den hier niemand der aus der Schweiz ist und hier eine Betrugsanzeige erstatten kann. Ich wurde von einem Hr. Holden (der Holländer ist) angerufen.
    Da die Tradingplattform völlig wirre Daten gezeigt hat meinte er, dass die Plattform zur Zeit von der IT gepflegt wird und ich mir deshalb keine Gedanken machen soll.
    Diese Verarsche ist schon echt Kriminell ! Ich werde wahrscheinlich mein Geld nicht wieder sehen, aber ich werde alles versuchen um denen soviel Schwierigkeiten wie möglich zu machen.
    Mehmet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.