Volumex Test und Erfahrungen

(Letzte Aktualisierung: 10.08.2022)

VolumeXVolumex ist ein 2019 auf den Markt getretenes Unternehmen, das als Ausbildungsplattform für den Handel mit Kryptowährungen fungiert und verschiedene Schulungspakete sowie Tools für den Handel anbietet.

Der Sitz des Unternehmens ist Hong Kong. Volumex wird geleitet durch Andreas Vezonik, Muhamed Karasu und Niki Taschew. Zum Produktumfang gehören Schulungen und Live Webinare, Einstiegssignale für den Kauf bzw. Verkauf von Kryptowährungen, ein Trading Tool, mit dem Signale über eine API-Schnittstelle auf einer Handelsplattform platziert werden können, sowie ein Auswertungsmodul für gesetzte Trades. Kunden haben außerdem die Möglichkeit, die Produkte weiter zu empfehlen und sich damit eine Provision zu verdienen.

Wir haben uns Volumex genauer angeschaut und uns eine Meinung gebildet.
Lesen Sie den ausführlichen Volumex Testbericht hier.

➔ Zur Volumex Homepage ➔ Anmeldung

VolumeX Homepage und Plattform

Die wichtigsten Fakten

Es gibt vier verschiedene Produktpakete:

Volumex Pricing Light Kit – 90 Tage Lizenz – für 297 €

Core Kit – 365 Tage Lizenz – 1.397 €

Super VIP – lebenslange Lizenz – 9.997 €

Premium Kit – 3 Jahre Lizenz – 2.997 €

 

Außerdem: Ein Partnerprogramm für Weiterempfehlung der Produktpakete

Der Anbieter auf einen Blick

VolumeX auf einen Blick
Name des Unternehmens:Volumex Limited
Link zur Internetseitehttps://volumex.io
Gründung2019 Rebranding, davor Hardcore Signals
HauptsitzHong Kong
Regulierungnicht reguliert, da selbst kein Broker
HandelsplattformBitmex, Binance
SprachenDeutsch, Englisch
KontoeröffnungRegistrierung über die Webseite
Konto WährungenEuro

Regulierung und Sicherheit

Regulierung und Sicherheit von VolumeXVolumex bietet selbst keinen Handel mit Kryptowährungen und auch keine Finanzdienstleistungen im Sinne der hiesigen Gesetze an. Daher besteht keine Notwendigkeit für eine Regulierung durch eine Aufsichtsbehörde.

Es handelt sich um Schulungsangebote und Trading Signale. Trader können selbst entscheiden, ob sie die Signale für ihren Handel nutzen wollen.

Eine Platzierung von Orders entsprechend den offerierten Handelssignalen an den Handelsplätzen Bitmex und Binace wird dagegen über eine API-Schnittstelle geboten. Die Anmeldung an diesen externen Börsen muss durch den Trader selbst erfolgen.

Angebot und Konditionen

Durch Volumex werden per heute vier verschiedene Ausbildungspakete mit Schulungen und Übermittlung von Handelssignalen angeboten.

Light Kit mit einer Laufzeit von 90 Tagen für 297 €
Core Kit mit einer Laufzeit von 365 Tagen für 1.397 €
Premium Kit mit einer Laufzeit von 3 Jahren für 2.997 €
Super VIP Kit mit lebenslanger Laufzeit für 9.997 €

In den Paketen enthalten sind die Module Academy, mit etwa 100 Stunden Video-Schulungen sowie wöchentlichen News, das Modul Leveragex mit der Übermittlung von „erfolgreichen Signalen von Tradern aus der Community“, ein Live Webinar mit regelmäßigen 60 minütigen „Live Sessions“, ein Backoffice-Trading Tool, mit denen Trader per API-Schnittstelle Trades gemäß den gebotenen Handelssignalen an den Kryptobörsen Bitmex oder Binance platzieren können und eine Trading History als Übersichts- und Auswertungs-Tool für bereits platzierte Trades.

➔ Zur Volumex Homepage ➔ Anmeldung

Partnerprogramm von Volumex

Kunden haben darüber hinaus die Möglichkeit sich als Brand Agent zu registrieren und ihrerseits auf mehreren Ebenen Kunden einzuwerben und dafür Provisionen zu verdienen. Es wird außerdem versprochen Brand Agents am jährlichen Unternehmensgewinn zu beteiligen. Jeder Brand Agent muss eine monatliche Gebühr von 9,90 € entrichten.

Keine eigene Handelsplattform von Volumex

VolumeX PlattformVolumex ist kein Online Broker und bietet daher auch keine eigene Handelsplattform an. Au diesem Grunde ist auch kein Demo-Konto verfügbar. Die von Volumex offerierten Signale können jedoch zu den Krypto-Börsen Bitmex und Binance durchgeleitet und so Trades platziert werden.

Hierfür müssen sich Kunden jedoch zuvor einen Zugang zu den Börsen einrichten. Wichtig ist, dass bei den Trades kein Geld oder Guthaben an Kryptowährungen vom eigenen e-Wallet an Volumex transferiert wird. Gehandelt wird ausschließlich über die Handelsplätze Bitmex oder Binance.

Kundenservice und Support

Kundenservice von VolumeXVolumex ist zunächst ausschließlich per E-Mail zu erreichen. Die E-Mail-Adresse ist: support@volumex.io. Darüber hinaus gibt es Webinare, wobei in den Chats auch Fragen gestellt werden können. Für Erwerber des Super VIP-Paketes steht auch eine Whats App Gruppe zur Verfügung.

Die Anschrift des Unternehmens lautet:

VolumeX Ltd.
Unit 16D2, 16th Floor, Legend Tower, 7 Shing Yip Street,
Kwun Tong, Kowloon, Hong Kong

Kontoeröffnung bei Volumex

Kontoeröffnung bei VolumeXUms sich bei Volumex anzumelden, müssen Kunden auf den Registrierbutton auf der Webseite klicken. Anschließend müssen ein Benutzername und ein Password festgelegt und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Hiernach kann dann das gewünschte Ausbildungs- beziehungsweise Trading-Paket gebucht werden. Die Bezahlung kann per Bitcoin, Ethereum oder mittel SEPA Überweisung erfolgen.

Wie ist das Angebot von Volumex zu bewerten?

Handelsangbot von VolumeXTrading mit Kryptowährungen ist riskant und kann zu Verlusten führen. Das ist ein Umstand, den auch Volumex nicht beseitigen kann. Gut ist, dass keine „riesigen“ Gewinne versprochen werden. Die Frage nach dem Nutzen der Pakete bleibt jedoch und darf zurecht gestellt werden.

Dem Schulungsprogramm darf aufgrund der Erfahrungen des Teams sicher eine gewisse Qualität und damit auch ein gewisser Grundnutzen unterstellt werden. Mit den Einstiegssignalen ist das so eine Sache. Für das Scalping sind diese weniger geeignet. Da es sich bei Kryptowährungen um einen extrem volatilen Markt handelt, können diese auch immer etwas zu spät kommen.

Kunden berichten, dass sie mit den Signalen gute, aber auch keine traumhaften Renditen erzielt haben. Der eine oder andere Trade geht auch schief. Das ist jedoch im Trading normal. So gesehen bieten die Einstiegssignale eher eine Marktmeinung ab, auf die man zurückgreifen kann oder nicht.

Zum Partnerprogramm  fanden sich bislang in unseren Recherchen noch keine relevanten Kundenerfahrungen. In jedem Fall handelt es sich um ein Multilevel Marketing-System und die Produkte  haben zumindest einen gewissen Nutzen. Außerdem sind die Pakete in der Laufzeit beschränkt. Das kann dazu führen, dass eine wiederholte Nachfrage entstehen kann, sodass eine Langlebigkeit des Systems wahrscheinlich ist.

➔ Zur Volumex Homepage ➔ Anmeldung

Fazit

Kritik an VolumeXVolumex bietet seinen Kunden verschiedene Ausbildungspakete an, die neben den Schulungsvideos und Webinaren auch die Lieferung von Einstiegssignalen für den Handel mit Kryptowährungen umfassen.

Die Einstiegssignale sind als Marktmeinung zu verstehen. Über eine API-Schnittstelle können die Handelsempfehlungen auch an den Börsenplätzen Bitmex und Binance platziert werden. Volumex selbst bietet keine eigene Handelsplattform oder originäre Finanzdienstleitungen an.

Es finden auch keine Transaktionen von Kundenguthaben zu Volumex statt. Eine staatliche Regulierung ist damit nicht erforderlich. Bislang finden sich keine nennenswerten Beschwerden im Netz.

Es handelt sich zudem um ein MLM-System, bei dem die Produkte einen gewissen Grundnutzen aufweisen und die teilweise in der Laufzeit beschränkt sind. Hier gilt der Grundsatz: Der Markt regelt Angebot und Nachfrage.

Das Vergütungsprogramm von Volumex für das Einwerben von Neukunden weist bislang keine Anhaltspunkte auf, die auf unseriöse Machenschaften schließen lassen.

 

Kommentare sind geschlossen.