IQ Option - Test & Erfahrungen 2018 - Inkl. profitabler Strategie

IQ Option Test & Erfahrungen 2018

(Letzte Aktualisierung: 05.10.2018)

IQ Option ist ein 2013 gegründeter Online Broker, über den heute über 25 Millionen registrierte Trader fast 1,8 Millionen Trades täglich abwickeln. IQ Option gehört damit unbestritten zu den großen Online Brokern der Branche.

Gehandelt werden hier Forex, CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowähren. Als Handelsplattform wird eine eigene Entwicklung offeriert, die jedoch auch viele Funktionen und Tools wie beim Metatrader 4 enthält. Diese ist als Mobile-App für Android und iOS, über einen Software-Download für den Rechner oder als Browser-Version verfügbar.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zypern, also innerhalb der EU und wird durch die dortige Cysec (Cyprus Securities and Exchange Commission) beaufsichtigt und reguliert.

Seit Juli 2018 werden für private Trader keine binäre Optionen mehr angeboten. Die europäische Aufsichtsbehörde ESMA hat dies allen Brokern innerhalb der EU untersagt. Zudem wurde die Nachschusspflicht bei Short-Trades abgeschafft und die Hebel beim Handel mit Forex und CFDs wurden für private Trader eingeschränkt.

➔ Zur IQ Option Homepage ➔ Kontoeröffnung in 27 Sekunden
 

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.
 

Der IQ Option Test fundiert auf durch Trader und von Aktienrunde.de gewonnene Erfahrungen. Im Fokus Vordergrund steht eine objektive und kritische Bewertung des Angebotes sowie ein Vergleich zu anderen Online Brokern. Der Test zu IQ Option und anderen Brokern soll Anlegern dabei helfen, sich selbst eine Meinung zu bilden über die Qualität des Angebotes zu bilden, ehe sie sich für einen bestimmten Broker entscheiden.

IQ Option in der Kompaktübersicht

IQ Option Homepage und PlattformVor- und Nachteile von IQ Option im Überblick:

große Auswahl an Währungspaaren

geringe Mindesteinzahlung ab 10 €

niedrige Spreads ab 1.3 bei Forex, Hebel bis 1:5 bei Aktien CFDs, bis 1:30 bei Forex

kostenlose Demo-Plattform und umfangreiche Tutorials

 

IQ Option Fakten auf einen Blick

Um einen kompakte Übersicht zu bekommen haben wir in der folgenden Tabelle alle wichtigen Informationen zusammengefasst und aufbereitet.

IQ Option auf einen Blick
Handelbare Produkte Forex-Devisenhandel, CFDs auf Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs
Regulierung Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysec), Lizenz 247/14, Registriernummer 670182
Mindesteinzahlung 10 Euro
IQ Option App/Software Android und iOS/ Mac, Windows/ wahlweise Browser-Version
Zahlungsmethoden Visa, Mastercard, Sofortüberweisung (Klarna), Giropay, Neteller, Skrill, Banküberweisung
Demokonto Kostenlos & ohne Einschränkung
Kontakt Tel.: 49 30 255558698
E-Mail: support@iqoption.com
Postanschrift: Yiannis Nicolaides Business Center, Agiou Athanasiou Avenue 33,
4102, Agios Athanasios, Limassol, Cyprus

Jetzt bei IQ Option Anmelden

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.

Angebot und Konditionen von IQ Option

Handelsangbot von IQ OptionIQ Option bietet seinen Kunden Forexhandel mit derzeit 99 Währungspaaren sowie CFD Kontrakte auf 123 Aktienwerte aus für den CFD-Handel auf Aktienwerte namhafte Unternehmen aus den USA, Deutschland, UK, Frankreich, Niederlande, China, Italien, Spanien und der Schweiz an. Dazu kommen CFDs auf 8 Rohstoffe, 12 Kryptowährungen und 2 ETFs. Binäre und digitale Optionen können nur noch von professionellen Tradern gehandelt werden. Für Privatleute sind binäre Optionen seit Juli 2018 durch die europäische Aufsichtsbehörde ESMA verboten worden.

Die Spread beim Forex-Handel beginnen bei 1.3 Pips (EUR/USD). Die Provisionen im CFD Handel richten sich nach dem zugrunde liegenden Asset. Hier fällt zum Beispiel bei CFDs auf Kryptowährungen eine Handelsgebühr von 2,9 % an. Die Marginanforderungen liegen je nach asset bei 10 % bi 20 %.

Hebel sind für Privatanleger mittlerweile beschränkt. Beim Forex-Handel können Hebel bis 1:30 und bei CFDs auf Aktien nur noch von 1:5 gehandelt werden. Professionelle Händler, die sich einem Eignungstest unterziehen, können dagegen weiter mit Hebeln bis 1:500 handeln.

Einen Bonus gibt es bei IQ Option derzeit nicht. Wer ein Konto bei IQ Option eröffnen möchte, kann dies kostenlos tun. Auch Depotgebühren werden nicht erhoben. Die Mindesteinzahlung liegt nach wie vor bei 10 €. Allerdings hängen die Mindesteinsätze für Trades stark von der gehandelten Position ab, sodass eventuell auch höhere Einzahlungen erforderlich sind.

Die Handelsplattform

Handelsplattform von IQ OptionBei IQ Option können Trader auf der hauseigenen Plattform traden. Diese bietet genau wie der Metatrader 4 auch viele Tools für die Chartanalyse und zahlreiche Features und Übersichten, die dem Trader das Leben einfacher machen. Natürlich können auch zahlreiche Orderzusätze eingezogen werden. Die IQ Option Handelspalttform ist ebenfalls mobil auf dem Handy oder dem Tablet verfügbar. Hierfür müssen sich Trader nur die entsprechende App für Android oder iOS installieren.

Insgesamt kann die Software von IQ Option Software mit einer guten Übersicht und einer intuitiven Bedienerführung punkten. Das Set an verfügbaren Tools ist für den normalen Trader ausreichend, kann aber auch problemlos erweitert werden. Zu den Tools gehören Alarmsignale, Marktaktualisierungen, Aktienscanner, Indikatoren wie RSI, Bollinger-Bands, MACD, ATR, ADX oder CCI, Rundschreiben und ein gut gemachter Handelskalender. Mit der IQ Option Community können Trader Kontakt mit anderen aufnehmen.

Die Stabilität der Handelsplattform ist gewährleistet. Alle Kurse werden in Echtzeit übertragen und schaffen damit eine wesentliche Voraussetzung für das Trading von zu Hause. Allerdings wird auch empfohlen, zu Hause ein schnelles Internet zu installieren, um auf der Equipment-Ebene alles immer ruckelfrei zu haben.

Kontoeröffnung und Einzahlung

Kontoeröffnung von BDSwiss

Kontoeröffnung bei IQ Option

Ein Konto kann bei IQ Option entweder vom Rechner aus oder übers Handy eröffnet werden. Kunden haben die Wahl, ob sie sich die Software für den Rechner (Mac oder Windows sowie iOS und Android) herunterladen wollen oder die Webversion im Browser nutzen wollen. Beide Möglichkeiten bieten gleich viel. Empfohlen wird jedoch nach wie vor der Download der Software, vor allem bei nicht ganz so schnellen Internetverbindungen.

Zur Kontoeröffnung müssen Kunden lediglich oben auf den Button „Registrieren“ klicken und ihre persönlichen Daten eingeben. Eine Registrierung mit dem Facebook- oder Google+ Account ist auch möglich.

Anschließend bekommen Neukunden eine kleine Risikobelehrung. Danach ist der Account eröffnet und der Trader erhält ein Referenzkonto für Ein- und Auszahlungen bei einer europäischen Bank. Einzahlungen sind mit Visa, Mastercard, mit Debitkarten (Maestro, Electron), sowie mit den eWallets Skrill und Neteller, aber auch oder per Banküberweisung möglich. Zahlungen mit Paypal oder Sofort werden nicht angeboten.

Die Mindesteinzahlung beträgt 10 €. Sobald das Geld auf dem Kundenkonto gebucht wurde, kann mit dem Trading begonnen werden. Zur vollständigen Aktivierung aller Funktionalitäten und für Auszahlungen müssen Trader jedoch die bei der Anmeldung gemachten Angaben und ihre Identität verifizieren.

Hierzu muss eine Kopie der ID Card und eventuell noch der Vorderseite der Kreditkarte an den Support von IQ Option gesandt werden. Die Verifizierung dauert meistens nicht länger als ein paar Minuten.

Neue Trader können zuerst ein kostenloses Demokonto mit einem fiktiven Startgeld nutzen, um alle Funktionen der Handelsplattform auszutesten. Dies wird auch empfohlen, da Fehler beim Echtgeldhandel sogleich bestraft werden. So gewinnen die Kunden Sicherheit beim Umgang mit der Plattform. Darüber hinaus gibt es jedoch jede Menge Tutorials und aktuelles Informationsmaterial, um sich mit speziellen Märkten und Handelstechniken vertraut zu machen.

Kontoeröffnung in wenigen Schritten

  • lick auf „Registrieren“ am rechten oberen Monitorrand
  • wahlweise Programm oder App herunterladen
  • Eingabe des Namens und der Kontaktdaten im Kontaktformular, alternativ mit Google+ oder Facebook
  • Bestätigungsmail abwarten und auf den Bestätigungslink drücken.
  • Geld einzahlen (Mindesteinzahlung 10 €)
    vor der ersten Auszahlung müssen sich Trader anhand ihrer IDCard verifizieren

Unser ungeschöntes Video zur Einzahlung:

IQ Option – Echtgeldeinzahlungsprozess auf der Plattform (Inkl. Erklärung & wichtigen Tipps)

 

Jetzt bei IQ Option Anmelden

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.

Sicherheit und Regulierung

Regulierung und Sicherheit von IQ OptionIQ Option hat seinen Sitz in Zypern (EU, nicht der türkische Teil) und ist durch die dort ansässige Aufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysec) lizensiert und reguliert (Lizenz 247/14, Registriernummer 670182). Damit verfügt der Online Broker über eine in der gesamten Europäischen Union geltende Lizenz und kann seine Dienste auch hierzulande legal anbieten.

IQ Option gilt und Tradern als seriös und sicher. Die Erfahrungen fallen überwiegend positive aus. Auszahlungen werden zügig abgewickelt und Fragen durch den Support kompetent beantwortet. Die Ein- und Auszahlungen bei IQ Optionen werden über ein Referenzkonto bei einer in der EU sitzenden Bank, getrennt vom Vermögen von IQ Option abgewickelt.

Da es sich bei den offerierten Handelsprodukten nicht um Spareinlagen handelt, greift die EU-weit einheitliche staatliche Einlagensicherung nicht. Private Trader sind jedoch durch den zypriotischen Entschädigungsfonds ICF (Investor Compensation Fund) bis zu maximal 20.000 € je Konto abgesichert.

Kundenservice und Support

Kundenservice von IQ OptionBeim Kundenservice und Support gibt sich IQ Option keine Schwächen. Wie bei allen Online Brokern gibt es natürlich keinerlei Anlageberatung. Der telefonische Support steht allerdings 24 Stunden täglich auch in deutscher Sprache und mit einer deutschen Telefonnummer zur Verfügung.

Trader können sich aber auch jederzeit per E-Mail an die Mitarbeiter des Supports wenden, beispielsweise, wen sie Unterlagen für die erforderliche Verifizierung zum Support senden wollen. Nach den bisherigen Erfahrungen mit dem Support durch Kunden und Aktienrunde kann ein durchaus positives Fazit zur Arbeitsweise des Supports gezogen werden. Die Mitarbeiter wirken freundlich, kompetent und lösungsorientiert.

Jetzt bei IQ Option Anmelden

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.

Fazit

IQ Option überzeugt im Aktienrunde.de-Test in den allermeisten Punkten. Es gibt ein umfangreiches Handelsangebot vor allem im Forex- und CFD-Handel zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Mittlerweile einiger Zeit werden auch CFDs auf 12 Kryptowährungen angeboten. Das Angebot an Aktienwerten könnte jedoch noch ein wenig umfangreicher ausfallen. Die Kontoeröffnung ist schnell erledigt.

Kunden können sich aussuchen, ob sie lieber die Websoftware im Browser nutzen wollen oder sich das Programm, dass auch mobil fürs Handy (iOS und Android) zur Verfügung steht, nutzen wollen. Die Mindesteinzahlung bei IQ Option beträgt nur 10 €. Nach der Anmeldung können Kunden ein kostenloses Demokonto mit einem fiktiven Startguthaben nutzen um erst einmal zu üben. Außerdem gibt es Tutorials und umfangreiche Handelsinformationen, die den Einstieg und das „Überblickgewinnen“ leichter machen.

Der Anbieter kann ohne Bedenken als seriös und sicher bezeichnet werden. Er verfügt eine in der gesamten EU gültige Lizenz durch die zypriotische Regulierungs- und Aufsichtsbehörde Cysec. Ein- und Auszahlungen sind mit verschiedenen gängigen Zahlungsmethoden schnell und sicher über eine in der EU sitzende Bank möglich.

Die hauseigene IQ Handelsplatt ist stabil und liefert Echtzeitkurse. Es werden zudem zahlreiche Tools geboten, die Tradern das Handeln und die Generierung von Einstiegen erleichtern. Eine Erweiterung mit externen Tools ist möglich.

Die Spreads sind i vergleichsweise gering (ab 1.3 bei Forex). Hebel für Privatanleger sind durch die ESMA mittlerweile vorgeschrieben (1:5 im CFD-Handel auf Aktien und bis 1:30 im Forexhandel). Für Professionals, die jedoch erst einmal ihre Sachkunde nachweisen müssen wären Hebel teilweise von 1:500.

Der Kundenservice kann nach den bisherigen Erfahrungen als kompetent beschrieben werden.

Noch keine passende Strategie für IQ Option gefunden? Schau dir unsere IQ Power Strategien jetzt an!

➔ Zur IQ Option Homepage ➔ Kontoeröffnung in 27 Sekunden
 

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.

Strategien & Empfehlungen

Den passenden Broker zu finden ist wichtig. Im Anschluss sollte allerdings auch eine passende Strategie für den Handel gefunden werden, damit sich die Investition auch lohnt. Passend dazu haben wir, unabhängig von Brokern, ein Strategie entwickelt, die EXTREM profitabel ist und uns konstante Gewinne bringt. Alle Informationen findest du unter dem Link.

Falls du deine eigene Strategie verfolgst und gerne wissen möchtest wie gut deine Performance ist, haben wir, das Team von Aktienrunde, ein kleines kostenloses Analyse-Tool erstellt. Mit diesem kannst du deine Performance im Detail auswerten, genau sehen welche Assets, wann für dich am besten funktionieren, Trefferquoten und noch viel mehr. Lade es dir hier kostenlos herunter.

 

38 Antworten zu “IQ Option – Test und Erfahrungen”

  1. TraderPRO sagt:

    Vorletzte Woche angefangen mit 100€ und Bonus. Stand heute: 1242€!!!!!
    Das sind 1142€ Gewinn in so kurzer Zeit. Erste Auszahlung Läuft nun 🙂

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo,

      das sind tolle Erfahrungen mit IQ Option!

      Auch wir sind immer noch begeistert.

      Weiterhin viel Erfolg beim Traden – und nicht anfangen zu zocken 😉

      Gruß vom Aktienrunde-Team

  2. Carl sagt:

    Moin! Gibt es die Plattform 4.0 jetzt schon oder ab wann kann man die nutzen?

    Wäre super wenn ihr mir das sagen könntet! Danke!!

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Carl,

      aktuell testet IQ Option die Plattform anscheinend bereits mit einigen Nutzern.

      Einen genauen Starttermin gibt es aber anscheinend noch nicht.

      Gruß vom Aktienrunde-Team

  3. Peeeeter sagt:

    Moin! Wegen eurem Video bin ich erst auf den Wochenendhandel aufmerksam geworden…. Wusste nicht das IQ wirklich OTC anbietet. Habe ich dieses Wochenende schon getradet. Ist echt ne gute Alternative wenn man unter der Woche immer arbeiten ist.

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Peter,

      das freut uns zu hören.

      Der OTC-Handel bei IQ Option ist eine wirklich interessante Möglichkeit. Aber auch hier muss man sich natürlich mit beschäftigen.
      Freut uns das es so gut für dich klappt.

      Gruß vom Aktienrunde-Team

  4. rudolf sagt:

    hallo hat leider nicht geklappt

  5. Dana sagt:

    Bei IQ Option sind doch die ungenauen Ablaufzeiten ein Nachteil. Wenn ich z. B. 60 Sekunden (oder höher) Trades absetzen will, kann ich doch nie diese exakte Ablaufzeit beim Broker einstellen – und das ist tödlich. Ansonsten ist der Broker mit einer Mindesthandelssumme von 1 EURO sehr gut. Den perfekten Broker gibt es leider nicht. Was meint ihr dazu?

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Dana,

      das muss man bei IQ Option im Hinterkopf behalten im Turbo-Modus. Aber du hast recht. Je nach dem welche eigene Strategie man anwendet, kann ein anderer Broker sinnvoll sein.

      Den perfekten Broker muss man für sich individuell finden. Gerade wenn man spezielle Anforderungen hat.

      Trotzdem ist IQ Option aufgrund der vielen Vorteile einer unserer Top-Broker. Mehr zum Vorgehen auch auf unserem YouTube-Channel.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  6. Sabine sagt:

    Hallo, hm, ich bin da doch schon etwas verwirrt…. Habe ein Demokonto eröffnet um erstmal ein bisschen “rumzuspielen” – zum Glück! Es kam jetzt schon bei einigen Trades vor, daß die Zeit abgelaufen war und ich zu diesem Zeitpunkt mit einem Plus rausgegangen bin. Dann kommt aber das Fenster “Auftrag in Bearbeitung” und bleibt erstmal EWIG stehen – inzwischen geht es im Hintergrund weiter und so kann es passieren, daß ich dann trotzdem mit Minus rausgehe, weil Ablaufzeit und Bearbeitungszeit wohl nicht das gleiche sind… Find ich sehr unbefriedigend… Ist da meinerseits etwas optimierbar?

    • Sabine sagt:

      Ok, sorry, Dana hat es ja schon genau so angemerkt. Also werde ich das Demokonto weiternutzen um Erfahrung zu sammeln und werde – auch wegen der Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten – mir dann eine andere Plattform für den Realbetrieb suchen.

  7. g.sturm sagt:

    Hallo Sabine,
    wenn das grüne Fenster aufgeht – und du noch Zeit für den Trade hast – musst du nur unten links ein Häkchen in den Kasten setzten. Da steht nämlich die Frage, ob du diese Nachfrage künftig noch willst. Ich hab mir eine 15 Minuten Option gesucht und hatte dann genug Zeit, das in den verbleibenden Sekunden zu schaffen. Jetzt geht alles prima. Viel Erfolg!

    • Aktienrunde sagt:

      Danke für den Hinweis, haben wir mittlerweile auch alles rausbekommen 😉 Kannst gerne unsere Strategien auf YouTube verfolgen.

      Beste Grüße vom Aktienrunde.de-Team

  8. g.sturm sagt:

    Gerne. Zumal eure Strategien auch oft genug erfolgreich abschließen – im Gegensatz zu anderen, die im Netz angeboten werden. Danke sehr.

    • Aktienrunde sagt:

      Danke für das Lob. Wir versuchen unser Angebot kontinuierliche zu verbessern um noch mehr Leute profitabel zu bekommen.

      Beste Grüße vom Aktienrunde.de-Team

  9. Steven sagt:

    Anfangs muss ich sagen habe ich euch echt vertraut, aber wenn ich hier nie wirkliche Kritikpunkte im Test sehe, könnte ich denken, dass Ihr hier nur Provisionen machen wollt. Meine Erfahrung und die Erfahrung von zwei Freunden zu IQ Option (wir hatten alle die gleichen):

    – Oftmals kann man ohne einen Grund keinen Trade absetzen, es wird einfach nur gesagt, dass sich der Preis geändert hat, dadurch habe ich schon echt gute Einstiegspunkte verpasst.
    – IQ Option zieht in der Windows Version extrem CPU-Last (wir alle haben einen i7 und zwischen 8 und 16 GB RAM)
    – Plattform stürzt an manchen Tagen komplett ab, es braucht dann bis zu einer Stunde bis man sich wieder anmelden kann.

    Abgesehen davon, nutzen wir weiterhin IQ Option, da wir hier sehr erfolgreich sind. Aber hier immer so zu tun, als wenn es keine Nachteile gäbe gefällt mir nicht und wirkt als hättet ihr es nicht richtig getestet.

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Steven,

      wir planen aktuell eine komplette Überarbeitung der Webseite, da diese, wie du schon sagst, in gewissen Punkten verbessert werden muss. Aktuell teilen wir die neusten Informationen auf YouTube. Bald sollten die Inhalte jedoch wieder stimmig miteinander sein.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  10. dana sagt:

    Wenn man nach der Martingale-Strategie handeln will, gibt es da Probleme mit dem Nachsetzen bei IQ Option, weil nicht jeder Trade angenommen wird. Welche Erfahrung habt ihr damit gesammelt?

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Dana,

      nein dazu haben wir keine negativen Erfahrungen gemacht. Es kann vorkommen das Trades nicht angenommen werden, wenn das Volumen ausgeschöpft ist. Allerdings ist das SEHR selten und zusätzlich beeinträchtigt das die Martingale-Strategie in keiner Weise, da es ja nicht zwangsläufig direkt im gleichen Asset getradet werden muss.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  11. Axel sagt:

    Hallo,
    ich bin bei IQmOption schon eine ganze Weile angemeldet und trade im Demomodus. Komme ganz gut zu recht. Jetzt würde ich gerne mit eurem Template Freepower v3 arbeiten. Hierzu finde ich keine Erklärung/Anleitung. Kann ich direkt bei IQ Option traden oder muß ich den MT4 von Admirals Market zu Hilfe nehmen. Für eine Hilfestellung eurerseits wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße
    Axel

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Axel,

      für den Metatrader benötigst du ein Admiral Markets Account bzw. einen MT4/5 Account. Wenn du dich im Newsletter anmeldest bekommst du alles kostenlos zugeschickt.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  12. Thomas sagt:

    Hallo Aktienrunde, wenn ich bei IQ-Option ein Demokonto einrichte und aus irgendeinen Grunde 90 Tage nicht tätig sein kann, wird mir auch die Gebühr vom Broker von 50 Euro berechnet?

    Gruß Thomas

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Thomas,

      nein das hat nichts damit zu tun. Es sind im Demokonto keine Zahlungsdaten hinterlegt, daher kann auch keine Gebühr belastet werden.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  13. Linus sagt:

    Hi…

    Ich bin durch eure YouTube-Videos auf die Idee gekommen mit dem binären Traden anzufangen und habe auch schon ein Demokonto bei IQ Option, bei dem ich versuche, die verschiedenen Strategien kennenzulernen und zu gucken, wie profitabel sie für mich sind. Jetzt habe ich auch schon recht gute Gewinne gemacht (habe mit 50€ im Demokonto angefangen, und nach wenigen Tagen schon über 500 € erreicht). Jetzt würde ich selbstverständlich auch gerne mit echtem Geld so langsam handeln (natürlich erstmal mit höchstens 50€ Einzahlung), jedoch bin ich gerade erst 17 geworden. Ich kann es aber wirklich nicht ertragen, noch so lange zu warten, um anzufangen. Meine Frage: Könnte ich das Geld theoretisch auch jetzt schon einzahlen und damit handeln? Der Altersnachweis wird meines Wissens ja erst abgefragt wenn man auszahlen will (korrigiert mich, wenn ich falsch liege), womit ich sowieso warten, da ich es für deutlich schlauer halte, langfristig ein Kapital aufzubauen, das mir ermöglicht später mit immer größeren Beträgen zu handeln.

    Würde mich sehr über eine Antwort von Euch freuen!

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Linus,

      der Handel ist erst ab 18 Jahren möglich. Mehr können wir dazu nicht sagen, da dies in der AGBs so geregelt ist. Alles andere geschieht auf eigene Gefahr.

      Nach der Einzahlung werden bereits alle Dokumente geprüft, wobei auch das Alter geprüft wird.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  14. Alex sagt:

    Hallo Aktienrunde,
    ich habe da einige Fragen zu der Anmeldung bei iq-Option (Realkonto):
    1. Welche Schritte muss man durchführen um sich dort anzumelden?
    2. Muss man da was unterschreiben?
    3. Wenn ja, was genau und worauf sollte man da achten?
    4. Welche Kosten /Gebühren? (monatlich oder jährlich)
    Wäre schön eine ausführliche Antwort zu bekommen.
    Danke im voraus.
    Gruß Alex.

  15. Tim sagt:

    Hey Leute,

    Ich wollte gerade mein Konto verifizieren und als ich meine Handynummer angegeben habe um einen Code zu erhalten habe ich 2 Anrufe von einer Nummer aus Sheffield, England bekommen. Mein Handy hat “Betrug oder Betrügeri” angezeigt.
    Wisst Ihr was es mit den Anrufen auf sich hat?

    Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Tim,

      nach der Verifizierung gibt es eigentlich erst mal nur eine SMS mit einem Code zur Bestätigung. Was dein Handy bei Anrufen genau anzeigt können wir dir leider nicht sagen. Unsere Erfahrungen mit dem Telefonsupport sind ansonsten nicht zu beanstanden. Keine dubiosen Accountmanager wie bei anderen Brokern.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

  16. Frank sagt:

    Hallo Aktienrunde,
    ich habe zwei Fragen:
    1. Über welchen Weg gestaltet Íhr die Gewinnauszahlung? Wie sicher ist die Auszahlung per Webmoney? Welcher Auszahlungsweg ist noch sinnvoll?
    2. Mit der Krokopower-Strategie komme ich noch nicht richtig klar. In welchem Video werden die Einstiegspunkte sowie die verwendeten Indikatoren erklärt. Ich habe mir das auf Youtube schon mal angesehen, kann das Video jedoch nicht mehr finden. Bitte sendet mir hierzu den/die Links.
    Danke
    Gruß Frank

  17. Gudrun Kreis sagt:

    Ich hätte eine Frage bezüglich der Versteuerung der BO gewinne… Welches Geld muss in der Steuererklärung erwähnt werden: Das Geld, dass sich auf dem Brokerkonto befindet, oder das, was ich auf mein Girokonto auszahlen lasse?

    Mit freundlichen Grüßen
    Gudrun Kreis

  18. Andreas sagt:

    Dank für diesen großartigen Artikel.Ich mag Deine Webseite!

  19. Tim sagt:

    Hallo Leute,

    Ich habe gerade mit dem Echtgeldkonto angefangen und habe einen 50€ Trade gewonnen doch IQ Option hat mir den Gewinn nicht gezahlt! Was tun?

    Bitte um schnelle Antwort/ Hilfe!

  20. Wolfgang sagt:

    Hallo Constantin,

    bin zwar derzeit nur Demo-Trader bei IQ Option.
    Habe aber derzeit ziemliche Probleme um mich bei IQ Option einzuloggen.
    Weiters besteht das Problem, dass die Verbindung zum Server andauernd abbricht >>
    >> im 10 bis 15 Sekundentakt wenn ich mal eingeloggt bin.

    Ist doch sicher ein großes Problem beim Echtgeld-Traden!?!?
    Darum kann ich mir auch vorstellen, dass öfters ein gewonnener Trade nicht ausbezahlt wird!

    Kennt ihr das Problem?
    Liegt das am Server von IQ Option?
    Kann man das irgendwie abstellen?
    Andere Serververbindung oder oder?

    An meiner Internet Verbindung glaube ich liegt es nicht >> 50 bis 70 Mbits/sek.

    Mfg
    Wolfgang

  21. Michael sagt:

    Hallo Aktienrunde-Team,

    Wie ist das mit der Versteuerung der BO Gewinne? Welches Geld muss in der Steuererklärung erwähnt werden: Das Geld, dass sich auf dem Brokerkonto befindet, oder das, was ich auf mein Girokonto auszahlen lasse oder auf dem z.B. Skrill Konto? Gilt der nötige “Skrill” zwischenschritt dann nicht als Geldwäsche?
    Ich habe auf Youtube schon von anderen gesehen das der Handel mit BO eingestellt werden soll bzw wurde.. z.B. bei 24Option. Diese Plattform soll angeblich sogar komplett schließen… Könnt ihr hierzu was sagen?
    Angeblich soll Kontrollierten Brokern das Anbieten von Tradings mit fester Ablaufzeit untersagt werden!? Das würde doch bedeuten das BO´s, Digital, Turbo usw. untersagt wird… Sprich es wäre nur noch das Trading mit z.B. Forex möglich…. Könnt ihr hierzu auch was sagen?

    Vielen Dank für Eure Bemühungen und super Videos auf Youtube!

    Mfg
    Michael

    • Aktienrunde sagt:

      Hallo Michael,

      da wir hier keine steuerliche Beratung anbieten dürfen, bitten wir dich dazu einen Berater zu fragen. Unseres Wissens nach handelt es sich um die Gewinne auf dem Konto, welche mit Verlusten gegengerechnet werden können / müssen.

      Ein komplettes Verbot von binären Optionen erwarten wir nicht. Eher weitere Einschränkungen um vermeintlich den Kunden zu schützen.

      Allerdings sind CFD / Forex auch sehr gute Mittel um Geld zu verdienen.

      Beste Grüße vom Aktienrunde-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.