OptionFair Test & Erfahrungen 2016 ++ Echt & unabhängig

OptionFair Test & Erfahrungen

logo_optionfairEin hochwertiger und interessanter Broker ist der Anbieter OptionFair. Er gehört nicht nur zu den bekanntesten, sondern zur gleichen Zeit zu den beliebtesten Brokern in Europa. Die Kunden können bei dem Anbieter den Handel mit Binären Optionen durchführen und zahlreiche Handelsarten nutzen, um zu dem gewünschten Erfolg zu gelangen. Der Anbieter wurde im Jahr 2010 gegründet und hat seit dieser Zeit zahlreiche Kunden gewinnen können.

Die Kundenzufriedenheit ist bei OptionFair überdurchschnittlich hoch.

Zwar hat der Broker seinen Sitz nicht in Deutschland, sondern in Zypern, kann jedoch einen deutschsprachigen Support anbieten. Die Kundenbetreuung in Deutschland ist somit als sehr gut zu bewerten. Die Anleger erhalten unterschiedliche Angebote, wenn sie sich bei dem Broker anmelden. Dazu gehört nicht nur der geregelte Support durch den Kundenservice, sondern auch die guten Renditemöglichkeiten, die immer für Begeisterung sorgen.

Nicht nur Fortgeschrittene, sondern auch Anfänger sind mit dem Broker gut beraten. Der Handel mit Binären Optionen fällt den Anlegern nicht nur sehr leicht, macht Ihnen zusätzlich auch viel Spaß.

➔ Zur OptionFair Homepage ➔ Kontoeröffnung in 30 Sekunden

Die wichtigsten Fakten zu OptionFair in einem kurzen Überblick

OptionFair-Startseite-und-HandelsplattformFolgende Vorteile hat OptionFair für Anleger:

 Nutzung des Demokontos
Renditemöglichkeiten von bis zu 89 Prozent je Trade
Bis zu 350 Prozent Rendite im High-Yield
Verlustabsicherung von bis zu 15 Proeznt
Bonus für Neukunden
10 risikofreie Trades als Einstiegshilfe
Geschulter Support
EU-Regulierung
Laufzeiten zwischen 60 Sekunden und bis Ende der Woche
Mobile Trading vorhanden

OptionFair auf einen Blick

OptionFair auf einen Blick
Name des Brokers OptionFair
Link zum Broker www.optionfair.com
Gründung 2010
Hauptsitz Zypern
Regulierung EU Reguliert über CySEC
Handelsplattform SpotOption
Sprachen Deutsch, Englisch und 10 weitere Sprachen
Kontoeröffnung Ab 300 Euro
Handel Ab 5€ pro Trade
Handel auf der Plattform
Handelsarten Binäre Optionen, OneTouch, Ladder, Langfristig
Assets 12 Währungspaare, 11 Rohstoffe, 22 Indizes, 63 Aktien
Laufzeiten 60 – 300-Sekunden, Langfristig bis 7 Tage
Max. Rendite 89%
Verlustabsicherung Bis 10%
Demokonto
Zahlungsmethoden Kreditkarte, MoneyBookers, MoneyGram, Skrill, Western, Union, JCB, Neteller
Testergebnis
Kundenstruktur
Regulierung & Sicherheit
Plattform
Angebot & Konditionen
Kundenservice
Fazit:
5 / 5
User Wertung:4.9 (379 votes)

Der Broker bietet nicht nur Einsteigern sehr gute Optionen an, einen hochwertigen Handel durchzuführen. Zur gleichen Zeit sind auch professionelle Händler willkommen, die zahlreichen Assets bei OptionFair zu handeln. Der Anbieter möchte aufgrund der vorteilhaften Boni die Anfänger anlocken und diese für sich gewinnen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Anfänger sich mit den unterschiedlichen Funktionen des Brokers auseinandersetzen und die Vorteile auffinden, die den Handel erleichtern. Aus diesem Grund möchten wir in dem Testbericht auf die Vor- und Nachteile eingehen, um die wichtigsten Informationen über den Broker zu liefern. Wir möchten Ihnen zeigen, wie seriös der Broker ist und ob Sie in Zukunft bei dem Anbieter gut aufgehoben sind.

Ganz neu – Unsere OptionFair Erfahrungen im Video Testbericht


Kundenstruktur bei OptionFair

Kundenstruktur bei OptionFairOptionFair hat in unserem Test zeigen können, dass sehr gute Bedingungen für Anfänger gegeben sind. Nicht nur die Anmeldung bei dem Broker ist sehr leicht zu händigen. Zur gleichen Zeit ist die Nutzung des Demokontos für die Verlustvermeidung essenziell. Anfänger können sich viel Zeit nehmen, um die Plattform zu untersuchen. Jedoch ist zu erwähnen, dass Sie genau wissen sollten, ob Sie mit Binären Optionen oder anderen Finanzinstrumenten handeln möchten.

Die Handelsplattform von OptionFair ist sehr übersichtlich und bietet umfangreiches Informationsmaterial für Neukunden an. In wenigen Sekunden können sich die Kunden die verschiedenen Bereiche anschauen, die für die Erstellung eines Kontos interessant sind. Neben der mobilen App bietet sich die Nutzung von Einsteigerkursen an, die zusätzlich angeboten werden. Der Kundenservice betreut seine Kunden von dem ersten Tag an und steht vor allem den Anfängern dauerhaft zur Seite.

Die Kunden können bei OptionFair zwei Arten von Konten erstellen:

Durch Mindesteinzahlung von 300 Euro ist ein Echtgeldkonto zu erstellen
Demokonto für Anfänger

Wie bereits erwähnt wurde, bieten sich auch einzelne Trades an, die nur für 5 Euro zu tätigen sind. Fortgeschrittene können langfristig bei OptionFair handeln und erhalten besonders hohe Rendite-Möglichkeiten von bis zu 89 Prozent je Trade.
Damit Sie Gewinne mit OptionFair erhalten können, müssen Sie jedoch mit dem Echtgeldkonto handeln. Das Demokonto ist nur für den risikofreien Testdurchgang interessant, damit Sie als Anfänger keine Verluste erhalten.

Sicherung und Regulierung

Regulierung und Sicherheit von OptionFairDie Sicherheit bei der Nutzung eines Brokers ist immer sehr wichtig und sollte vor der Inanspruchnahme näher ins Visier genommen werden. Nur wenn ein sicherer Broker vorliegt, können durchaus höhere Kapitalbeträge in den Broker eingezahlt werden.
OptionFair hat seinen Sitz auf der Insel Zypern. Die meisten Broker haben hier ihren Sitz, die in der EU ansässig sind. Zypern arbeitet mit den europäischen Gesetzen und Rechten, sodass die Kunden von OptionFair nicht befürchten müssen, schlecht aufgehoben zu sein. Der Broker wird von der Finanzaufsicht CySEC reguliert. Die Aufsichtsbehörde passt auf, dass alle Finanzgeschäfte korrekt ausgeführt werden. OptionFair ist außerdem verpflichtet, die Kundengelder auf separaten Konten zu führen, um die Kunden im Falle einer Insolvenz abzusichern. Getrennt von dem Firmenvermögen ist das Geld der Kunden sicher und jederzeit zurückzufordern. Sie müssen lediglich darauf achten, dass Ihre Zugangsdaten nur Ihnen zustehen, damit das Konto nicht von einer fremden Person missbraucht wird.

Plattform, Angebot und Konditionen

Damit Ihnen der Handel Spaß bereitet und Sie schnell die unterschiedlichen Angebote von OptionFair nutzen können, sollte der Broker Ihnen dauerhaft zur Seite stehen. Eine hochwertige Plattform kann den Kunden von OptionFair angeboten werden, die sehr gut ausgereift ist und immer wieder optimiert wird. Der Handel mit Basiswerten ist nicht nur sehr leicht, sondern bietet den Kunden immer eine optimale Übersicht, über die bisher durchgeführten Geschäfte.

Die Handelsplattform

Handelsplattform bei OptionFair

OptionFair Handelsplattform

OptionFair Handelsplattform

Die Handelsplattform von OptionFair ist leicht bedienbar und bietet Ihnen eine sehr gute Übersicht über die unterschiedlichen Funktionen des Anbieters an. Die Plattform wurde von TechFinancials erstellt, sodass nicht nur Fortgeschrittene einen leichten Überblick erhalten, sondern auch Anfänger. Die Nutzer können den Handel voll abgesichert nutzen. Hierdurch sind diese optimal geschützt und erhalten keine Schwierigkeiten bei der Nutzung der Plattform.
Gerne können die Kunden auch die App von OptionFair nutzen. Diese ermöglicht den mobilen Handel mit dem Smartphone, sodass die Kunden immer und überall erfolgreich handeln können.

Handelsangebot und Konditionen

Handelsangbot von OptionFairDamit der Handel dauerhaft attraktiv und abwechslungsreich bleibt, können die Händler mit um die 108 Basiswerte handeln. Natürlich können Sie die unterschiedlichen Assets mit verschiedenen Handelszeiten handeln. Jedoch sollten die Kunden beachten, dass die kürzeste Laufzeit 60 Sekunden beträgt. Die maximale Laufzeit liegt bei mehreren Tagen. Jedoch ist das Maximum nach sieben Handelstagen erreicht. Wenn Sie den Handel abschließen, können Sie eine Rendite von bis zu 89 Prozent erhalten. Jedoch können sich die Händler auch für die High-Yield-Rendite entscheiden, die mehrere hundert Prozent aufweist. Ein Risiko ist hier jedoch auch vorhanden, das Sie abschätzen müssen.
Zu den besonderen Handelswerten gehören unter anderem:

12 Währungspaare
11 Rohstoffe
22 Indizes
63 Aktien

Kundenservice und Support

Kundenservice von OptionFairOptionFair ist in erster Linie für seinen hochwertigen Kundenservice bekannt. Das Unternehmen steht seinen Kunden dauerhaft zur Verfügung und versucht natürlich zur gleichen Zeit zu erreichen, dass die Kunden erfolgreiche Trades abschließen. Durch die Gewinne der Kunden profitiert der Broker nämlich auch und sichert sich entsprechende Gewinne zu. Aus diesem Grund möchte der Support den Kunden bei ihrem erfolgreichen Handel behilflich sein, um die Gewinne zu steigern. OptionFair bietet dauerhaft einen hervorragenden deutschsprechenden Kundenservice an. Dieser ist Montags bis Freitags zwischen 10 und 19 Uhr für Sie erreichbar. Natürlich steht eine kostenlose Rufnummer für die Kunden zur Verfügung, um sich entsprechende Informationen zukommen lassen zu können. Weitere Kommunikationswege stellen der E-Mail Verkehr sowie der Live-Chat dar. In wenigen Minuten antwortet der Kundenservice und steht Ihnen dauerhaft zur Verfügung.

Kontoeröffnung und Ablauf

Kontoeröffnung bei OptionFairOptionFair KontoeröffnungEs ist notwendig, dass die Kunden bei OptionFair ein Kundenkonto eröffnen. Ohne ein derartiges Konto ist der Handel leider nicht möglich. Die Neukunden sollten sich aus diesem Grund auf der Internetseite des Anbieters anmelden und hier die persönlichen Daten hinterlassen. Im Anschluss muss der Vorgang der Verifizierung durchgeführt werden, um das Konto zu erstellen. Nachdem die Verifizierung durchgeführt wurde, kann gerne eine Mindesteinzahlung von 300 Euro vorgenommen werden.

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist diese Summe zwar sehr hoch, ist jedoch aufgrund der Leistungen gerechtfertigt.

Sie können die Einzahlungen auf unterschiedliche Weise tätigen. Es steht Ihnen unter anderem der Bezahlweg über die Kreditkarte zur Verfügung, Skrill, Neteller und viele weitere. Eine Einzahlung per Banküberweisung ist auch möglich, jedoch müssen Sie hier auf die längere Bearbeitungsdauer achten. Am schnellsten geht es, wenn die Kreditkarte genutzt wird. Die eingezahlte Summe ist nämlich direkt auf dem Konto zu erkennen. Als Anfänger reicht es aus, die Mindestsumme von 300 Euro einzuzahlen. Bezüglich der Auszahlung ist zu erwähnen, dass diese einmal pro Monat kostenlos ist. Danach müssen Gebühren von 30 Euro miteinbezogen werden.

Kritik

Kritik an OptionFairKritikpunkte sind bei OptionFair lediglich sehr geringfügig zu finden. Lediglich ist die hohe Einzahlungssumme von 300 Euro nicht sehr vorteilhaft für Anfänger, die nicht so viel Geld einzahlen möchten. Jedoch können auf der anderen Seite die Funktionen des Demokontos diesen Nachteil wieder ausgleichen. In unserem Test konnten wir keine weiteren Kritikpunkte finden.

Fazit

Es ist gleichgültig, ob als Einsteiger oder Fortgeschrittener. Sie sind bei bei OptionFair sehr gut aufgehoben und können zahlreiche Handelswege nutzen, um erfolgreich zu handeln. Der Wertpapiermarkt bietet für Sie nicht nur Binäre Optionen an, sondern auch Rohstoffe, damit der Handel nicht langweilig wird. Durch die hohen Renditen, die Sie mit 89 Prozent sichern können, haben die Kunden eine hohe Motivation, den Handel erfolgreich zu beenden.
Der Kundenservice sticht bei OptionFair besonders hervor und bietet besonders interessante Einführungskurse für Anfänger an. Aus diesem Grund können wir OptionFair ohne Einschränkung empfehlen. Viel Glück beim Handel wünschen wir Ihnen schon jetzt und weisen darauf hin, dass Sie Erfolge durch Marktanalysen deutlich steigern können.

➔ Zur OptionFair Homepage ➔ Kontoeröffnung in 30 Sekunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.