StockPair Test & Erfahrungen 2016 ++ Echt & unabhängig

StockPair Test & Erfahrungen

STOCKPAIREin Anbieter, auf den man sich verlassen kann, ist der Broker StockPair. Dieser Anbieter deckt nämlich perfekt die Bedürfnisse der Kunden ab und möchte sich am liebsten von der Konkurrenz abheben. Das gelingt dem Broker bislang sehr gut. Nicht nur die Plattform ist sehr interessant und vielseitig, sondern auch die Funktionen, die angeboten werden. Der Anbieter StockPair gehört zu den Brokern, die in Deutschland bislang noch nicht allzu bekannt sind. Aus diesem Grund möchten wir von Aktienrunde.de ein wenig mehr auf den Broker schauen, der gute Leistungen anbietet, jedoch noch ein wenig mehr Berühmtheit erlangen muss. Die besonderen Funktionen sowie die angebotenen Leistungen des Kundenservice möchten wir aus diesem Grund ein wenig näher vorstellen.

➔ Zur StockPair Homepage ➔ Zur StockPair Kontoeröffnung

Die wichtigsten Fakten zu StockPair in einem kurzen Überblick

Grundsätzlich kann der Anbieter StockPair besonders viele Vorteile aufweisen. Sie sollten jedoch auf die Funktionen achten, die Sie am meisten bei einem Broker benötigen. Nicht nur Zuverlässigkeit sollte großgeschrieben werden, sondern auch die gute Auszahlungsmöglichkeit und die hohe Rendite.
STOCKPAIR-Startseite-und-HandelsplattformZu den Vorteilen des Brokers gehören unter anderem:

Mindesteinzahlung von 200 Euro
EU reguliert durch CySEC
Rendite bis zu 82 Prozent
Mobile Trading
Mindesthandelssumme von 20 Euro
Großes Angebot an zusätzlichen Funktionen
High-Yield Rendite bis zu 350 Prozent
Support in 6 Sprachen vorhanden

StockPair auf einen Blick

StockPair auf einen Blick
Name des Brokers StockPair
Link zum Broker www.stockpair.com
Gründung 2010
Hauptsitz Zypern
Regulierung EU Reguliert, CySEC-Lizenz vorhanden
Handelsplattform Stockpair
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch uvm.
Kontoeröffnung Ab 200 Euro
Handel Ab 20€ pro Trade
Handel auf der Plattform
Handelsarten Call / Put, Pairs Trading
Assets mehr als 100 Aktien, Währungen, Indizes und Rohstoffe
Laufzeiten 15, 30, 60 min, Ende Tag, Ende Woche, Ende Monat, 150 Tage
Max. Rendite bis zu 82%
Verlustabsicherung
Demokonto
Zahlungsmethoden Kreditkarte, Überweisung, Skrill, Neteller uvm.
Testergebnis
Kundenstruktur
Regulierung & Sicherheit
Plattform
Angebot & Konditionen
Kundenservice
Fazit:
5 / 5
User Wertung:4.8 (233 votes)


Der Anbieter hat seinen Sitz auf der Insel Zypern. Hier wurde er im Jahr 2010 gegründet. In diesem Jahr wurden auch viele andere Broker gegründet, was daran liegt, dass die Richtlinien für die Regulierung hier besonders vorteilhaft ausfallen. Der Broker richtet sich vor allem an unerfahrene Trader, die sich das umfangreiche Handelsangebot verlassen möchten. Sehr spannend ist dabei die Pair-Option, die nicht bei jedem Broker angeboten wird.

Ganz neu – Unsere StockPair Erfahrungen im Video Testbericht

Kundenstruktur bei StockPair

Kundenstruktur bei StockPairWie bereits erwähnt wurde, ist das Angebot des Brokers sehr umfangreich und richtet sich vor allem an Anfänger. Nicht nur die geringe Mindesteinzahlung von 200 Euro macht den Einstieg in den Handel sehr leicht, sondern auch die übersichtliche Webseite des Anbieters. Die Laufzeiten können zwischen 15 Minuten und 150 Tagen in Anspruch genommen werden. Wir von Aktienrunde.de haben den Eindruck erhalten, dass der Anbieter StockPair sehr gut für Anfänger geeignet ist und dass der Anbieter den Kunden den Einstieg auf ganzer Ebene erleichtert.
Natürlich müssen Sie sich selbst darum kümmern, ob Sie eine Weiterbildung in Sachen Binäre Option nutzen möchten oder nicht. Es ist wichtig, dass Sie aktuellen Angebote immer wieder von Ihnen untersucht werden, damit Sie den Handel hochwertig sichern können. Aufgrund der hohen Prozente von bis zu 82 Prozent ist es möglich, dass Sie als Anfänger einen guten Eindruck der Handelsstruktur erhalten und sichere Gewinne für sich nutzen können.

Sicherung und Regulierung

Regulierung und Sicherheit von StockPairSicherheit StockPaidWie viele andere Broker ist der Anbieter auf der Insel Zypern heimisch. Hier hat der Broker seinen Hauptsitz und bietet natürlich auch die Regulierung durch CySEC an. Der Anbieter arbeitet nach europäischem Recht, was erleichtert, dass der Handel grundsätzlich gesichert ist. Hinzu kommt, dass die Einlagen der Kunden nicht mit den Geldern des Unternehmens zusammengelegt werden. Wir von Aktienrunde.de können uns auf einen derartigen Anbieter verlassen und finden die unterschiedlichen Vorteile durch die sicheren Anlagen vorteilhaft. Der Anbieter StockPair vermischt die Gelder von Unternehmen und Kunden nicht. Somit sind Sie im Falle einer Insolvenz sicher und können davon ausgehen, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten.

Die Handelsplattform weist eine Verschlüsslung auf.

Das bedeutet, dass ein Sicherheitscode vorahnden ist, der für eine sichere Handelssession sorgt. Die Zugangsdaten sind vor Fremden geschützt und sichern zu, dass nur der Kunde die Daten nutzen kann.

Plattform, Angebot und Konditionen

Die Rahmenbedingungen sollten ein wenig direkter angeschaut werden, bevor mit dem Anbieter StockPair gehandelt wird. Die Konditionen für die Kunden können schnell zu unattraktiv ausfallen. Darüber hinaus ist darauf zu achten, dass natürlich auch eine Analysemethode zur Verfügung steht, um die Kunden auf ganzer Linie abzusichern.

Die Handelsplattform

Handelsplattform von StockPair

Handelsplattform StockPaid

Handelsplattform StockPaid

Die Plattform von StockPair bietet den Kunden eine sehr gute Möglichkeit an, sich schnell und leicht umzusehen. Eine klare Optik und aktuelle Charts sind von Ihnen als Kunde zu nutzen. Darüber hinaus gibt es aktuelle Handelsoptionen, die Ihnen den Handel erleichtern. Darunter gehören unter anderem Angebote und Tipps zu den aktuellen Kursentwicklungen. Die Handelsplattform kann natürlich am heimischen Computer leicht aufgerufen werden. Für unterwegs bietet der Anbieter jedoch auch die Möglichkeit an, eine App zu nutzen. Mit Smartphone, Tablet und anderen mobilen Endgeräten können Sie jederzeit den Handel von unterwegs durchführen.

Handelsangebot und Konditionen

Handelsangbot von StockPairDamit Sie zufrieden beim Handel mit StockPair sein können, ist ein Kundenkonto zu erstellen, das Sie dauerhaft nutzen können. Das Kundenkonto sollte mit mindestens 200 Euro eröffnet werden. Darüber hinaus ist eine Mindesthandelssumme von 200 Euro notwendig, damit der Handel von Ihnen gestartet werden kann.

Verluste können bei bis zu 10 Trades erhalten werden, bis die Handelssumme komplett verspielt wurde.

Damit der Handel für Sie kein Glücksspiel bleibt, sollten Sie davon ausgehen, dass Analysen Ihnen beim Handel helfen. Sie können auf diesem Weg eine höhere Rendite nutzen und darüber hinaus einen Gewinn von bis zu 82 Prozent sichern. High-Yield lohnt sich nur dann, wenn Sie sich sehr gut mit Binären Optionen auskennen und keine Verluste erleiden. Sie können mit unterschiedlichen Handelsoptionen handeln. Das Angebot ist weiterhin eingeschränkt, sofern Sie sich nicht auf die besonderen Handelsinnovationen stützen. Der Broker kann Ihnen in diesem Bereich gerne weitere Beratungen anbieten.
Das Handelsangebot umfasst mehr als 100 Aktien, Währungen, Indizes und auch Rohstoffe. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf dem Aktienhandel.

Kundenservice und Support

Kundenservice von StockPairDer gute Kundenservice ist an dieser Stelle zu erwähnen. Sie müssen unbedingt sicherstellen, dass Sie die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten nutzen, um den Broker leicht zu kontaktieren. Der Broker kann per Telefon, E-Mail und auch per Fax kontaktiert werden. Leider kann aber nicht immer garantiert werden, dass ein deutschsprachiger Mitarbeiter für Sie zur Verfügung steht. Es kommt oft vor, dass nur englisches Personal am Telefon zu erreichen ist, was sich oft zum Nachteil für viele Kunden entwickelt. Wenn Sie jedoch nur deutsche Mitarbeiter sprechen möchten, können Sie ein Ticket hinterlegen, damit Sie dann zurückgerufen werden.

Marktanalysen und entsprechende Videos sind für Ihren Support zu nutzen.

Das bedeutet aber auch, dass Sie das Fortbildungsangebot durch die Nutzung des kostenlosen Demokontos abrunden können. Einsteiger können sich somit immer fortbilden und haben Freude daran, die zahlreichen Funktionen zu nutzen.

Kontoeröffnung und Ablauf

Kontoeröffnung bei StockPair

Kontoeröffnung StockPair

Kontoeröffnung StockPair

Die Kontoeröffnung ist leicht durchgeführt. Sie müssen natürlich bei der Eröffnung eines Kontos sicherstellen, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben und die Mindesteinzahlung vornehmen. Die Zahlung per Kreditkarte ist durchaus möglich. Zuerst möchten wir von Aktienrunde Ihnen ans Herz legen, am besten zuerst mit einem kostenlosen Demokonto zu arbeiten. Das ermöglicht Ihnen einen sicheren Handel und außerdem sichere Handelsmöglichkeiten im weiteren Verlauf.

Kritik

Kritik an StockPairDer Broker ist sehr gut zu bewerten und weist keine Kritikpunkte auf. Bislang waren alle Kunden sehr zufrieden mit den Leistungen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass bei möglichen Änderungen der Broker über die aktuellen negativen Vorkommnisse informiert wird.

Fazit

Wenn Sie sich einen Broker suchen möchten, der Ihnen sehr gute Leistungen anbietet, sind Sie mit Stockpair sehr gut beraten. Der Anbieter ist einer der wenigen Broker, die sehr gute Leistungen anbietet und auch zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen aufweist. Der Broker kann mit einem Demokonto mithalten und zahlreiche Funktionen auf seiner Handelsplattform anbieten, die zu einer schnellen Einführung führen. Wir von Aktienrunde konnten in unserem Erfahrungsbericht nur positive Leistungen und Eigenschaften des Brokers feststellen.

➔ Zur StockPair Homepage ➔ Zur StockPair Kontoeröffnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.