Prestige Option - Test & Erfahrungen + Feb. 2016 + Unabhängig

Prestige Option Test & Erfahrungen

prestige-logoWenn es um den Handel mit Wertpapieren geht, kann man in den letzten Jahren einen sehr starken Anstieg an Brokern feststellen, die um die Gunst der Anleger buhlen. Auch Prestige Option gehört zu den Brokern, die noch nicht lange mitmischen, mit einem guten Angebot und vielen Serviceleistungen jedoch überzeugen wollen. Wir von aktienrunde.de haben uns den Broker daher einmal etwas genauer angeschaut und die Erfahrungen, die wir innerhalb unseres Tests sammeln konnten hier einmal zusammengetragen.

➔ Zur Prestige Option Homepage ➔ Kontoeröffnung in wenigen Sekunden

Die wichtigsten Fakten zum Broker Prestige Option

Um Ihnen einen ersten groben Überblick über den Broker geben zu können, haben wir die wichtigsten Fakten zuerst einmal kurz und bündig zusammengefasst:

PrestigeOption-Startseite-und-HandelsplattformFolgendes Vorteile hat bietet IQ Option für Anleger:

deutschsprachige Webseite
Broker hat Hauptsitz auf Zypern
Regulierung durch mehrere Behörden
knapp 90 Basiswerte werden für den Handel angeboten
benutzerfreundliche Handelsplattform
niedrige Einstiegshürden
hoher Bonus bei Ersteinzahlung
App für mobilen Handel wird angeboten

 

Der Anbieter Prestige Option auf einen Blick

Prestige Option auf einen Blick
Name des Brokers Prestige Option
Link zum Broker www.prestigeoption.com
Gründung 2016
Hauptsitz Zypern
Regulierung EU Reguliert über CySEC
Handelsplattform TradeSmarter
Sprachen Deutsch, Englisch & FRanzösisch
Kontoeröffnung Ab 250€
Handel Ab 10€ pro Trade
Handel auf der Plattform
Handelsarten Call/Put, Paar, Range, Touch/No Touch
Assets Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes
Laufzeiten 30 Sekunden bis 6 Monate
Max. Rendite 88%
Verlustabsicherung bis zu 15%
Demokonto
Zahlungsmethoden Banküberweisung, Kreditkarte, eWallet
Testergebnis
Kundenstruktur
Regulierung & Sicherheit
Plattform
Angebot & Konditionen
Kundenservice
Fazit:
4.8 / 5
User Wertung: 4.7 (177 votes)


Prestige Option agiert seit dem Jahr 2015 am Markt und bietet den Handel mit Binären Optionen an. Der Broker gehört zum Unternehmen Lead Capital Markets Limited und agiert von Zypern aus. Die Regulierung erfolgt unter anderem durch die CySec. Insgesamt können 88 Basiswerte aus den Bereichen der Aktien, der Indizes, der Rohstoffe und der Devisen gehandelt werden. Die maximale Rendite liegt bei 88 Prozent. Große Teile der Webseite werden in deutscher Sprache angeboten, sodass eine einfache und verständliche Bedienung möglich ist. Kontakt zum Broker kann unter anderem per Telefon, Live Chat oder auch E-Mail aufgenommen werden.

Ganz neu – Unsere Prestige Option Erfahrungen im Video Testbericht

Die Kundenstruktur bei Prestige Option

Kundenstruktur bei Prestige OptionDurch die niedrigen Einstiegshürden und den geringen Mindesteinsatz von schlanken 10 Euro pro Trade ist Prestige Option für Einsteiger ein idealer Broker. Auch wenn das kostenlose Demokonto fehlt und daher ein vorheriges Üben der Strategie entfallen muss. Die vielfältigen Basiswerte aus den unterschiedlichen Bereichen sprechen jedoch auch erfahrene Trader an, die ihren Einsatz problemlos den eigenen Wünschen anpassen können. Somit stellt Prestige Option einen Broker dar, der für alle Trader geeignet ist und mit dem man durchaus über einen langen Zeitraum zusammenarbeiten kann. Auch wenn man sich selbst weiterentwickelt und daher immer wieder neue Anforderungen an den Broker stellt.

Die Vorteile von Prestige Option

Regulierung in Zypern und in anderen europäischen Ländern nach europäischem Standard
niedrige Einstiegshürden
guter Kundenservice
schnelle Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen
fast 90 Basiswerte stehen für den Handel zur Verfügung

Regulierung und Sicherheit

Regulierung und Sicherheit von Prestige OptionMit Sicherheit werden Sie sich nur auf einen Broker einlassen wollen, der auch eine ordentliche Regulierung anbietet und so für ausreichend Sicherheit sorgen kann. Bei Prestige Option handelt es sich um solch einen Broker.

Prestige Option arbeitet seit der Gründung mit einer sicheren EU-Lizenz. Das bedeutet, dass die Finanzaufsichtsbehörde von Zypern, die CySec, die Regulierung des Brokers vornimmt. Hinzu kommt, dass in vielen anderen Ländern, wie beispielsweise auch in Deutschland, eine zusätzliche Regulierung durch die dort ansässige Finanzaufsichtsbehörde durchgeführt wird.

Da die Regulierung nach europäischen Richtlinien erfolgen muss, ist der Broker an die MiFID Richtlinien gebunden.

Diese legen genau fest, wie die Kundengelder verwaltet werden müssen. So dürfen diese beispielsweise nicht mit den Firmengeldern in Berührung kommen und müssen auf separaten Konten gelagert werden. Hinzu kommt, dass bei einer Insolvenz des Brokers die Einlagensicherung greift und Ihr Geld bis maximal 20.000 Euro geschützt ist.

Tauschen Sie Daten mit dem Broker aus, dann geschieht dies ausschließlich über gesicherte SSL Verbindungen.

Alle Ein- wie auch Auszahlungen werden schnell und zuverlässig bearbeitet.

Zudem kann der Broker mit einem sehr hohen Vertrauen bei seinen Nutzern punkten. Aktuell lassen sich in den einschlägigen Foren keine Hinweise auf einen Betrug oder gar auf Abzocke finden. Dies ist keine Selbstverständlichkeit und daher ein durchaus positives Zeichen.

Die Handelsplattform

Handelsplattform von Prestige Option

PrestigeOption Handelsplattform

PrestigeOption Handelsplattform

Die angebotenen Handelsplattform stammt von Tradesmarter. Sie ist zwar nicht ganz so bekannt wie beispielsweise SpotOption, bietet trotz alledem eine sehr gute Übersichtlichkeit und lässt sich leicht und intuitiv bedienen. Die Handelsplattform ist browserbasiert und muss nicht auf den Desktop geladen werden. Sie wird in 14 verschiedenen Sprachen angeboten. Unter anderem auch in Deutsch.

Jede Option kann mit einigen wenigen Klicks platziert werden.

Wichtige Features werden ebenso angeboten wie die Möglichkeit, die Handelsplattform auch per App in Anspruch zu nehmen. So können Sie auch von unterwegs am Handel mit Binären Optionen teilnehmen.

Das Handelsangebot

Handelsangbot von Prestige OptionFür einen Handel mit Binären Optionen stehen bei Prestige Option aktuell 88 Basiswerte zur Verfügung. Dies stellt im Vergleich zu anderen Brokern einen durchschnittlichen Wert dar und ist daher nicht zu kritisieren.

Angeboten werden 25 Währungspaare, 35 Aktien, 20 Indizes und diverse Rohstoffe wie Gold oder Kupfer. Bemerkenswert auch, dass die Basiswerte aus bekannten Unternehmen, Währungen und Indizes bestehen, aber auch weniger bekannte Rohstoffe, Währungen, Aktien und Indizes enthalten. Diese Mischung garantiert einen spannenden Handel und stellt auch für all jene eine Herausforderung dar, die sich schon eine Weile mit dem Handel mit Binären Optionen beschäftigen.

 Auch die angebotenen Handelsarten überzeugen auf ganzer Linie.

Neben den klassischen Call/Put Optionen werden verschiedene Laufzeiten, Paar Optionen, Range Optionen, Touch Optionen und No Touch Optionen angeboten.

Obendrein können Sie von verschiedenen Kontoarten profitieren. Angeboten werden ein einfaches Handelskonto, ein Bronze Konto, ein Silber Konto, ein Gold Konto sowie ein VIP Konto. Die Konten unterscheiden sich hauptsächlich in der Mindesteinzahlung, dem möglichen Bonus und den Serviceleistungen wie kostenlose Videos für Fortgeschrittene. Beim VIP Konto, welches bei einer Mindesteinzahlung von 50.000 Euro eröffnen können, erhalten Sie zudem eine höhere Rendite. Möchten Sie sogar 100.000 Euro einzahlen, können Sie ein Platin Konto in Anspruch nehmen. Dieses ermöglicht Ihnen die individuelle Vereinbarung von Leistungen mit dem Broker.

Die Konditionen

Konditionen von Prestige OptionDa bei Prestige Option Binäre Optionen gehandelt werden können, fallen die Kosten rund um den Handel generell recht gering aus. So fallen für den reinen Handel überhaupt keine Kosten an, da der Broker an Ihren Renditen zu einem kleinen Teil mitverdient. Odergebühren oder ähnliches gibt es somit nicht.

Die Rendite, die Sie beim normalen Handel erreichen können, liegt bei maximal 88 Prozent. Damit bewegt sich der Broker im guten Mittelfeld und kann mit anderen Anbietern problemlos mithalten. Zudem können Sie ihr Handelskonto bei Prestige Option kostenlos führen. Der Mindesteinsatz pro Trade liegt bei 10 Dollar oder 10 Euro. Je nachdem, in welcher Währung Sie ihr Kundenkonto eröffnet haben.

Der Kundenservice und angebotene Hilfen

Kundenservice von Prestige OptionBei Prestige Option ist man sehr bemüht, einen guten Kundenservice anzubieten. Auch wenn hier und da noch etwas Luft nach oben ist.

Aktuell wird der Kundenservice nur in englischer Sprache angeboten. Dies scheint auf den ersten Blick erst einmal etwas nachteilig. Wenn man jedoch bedenkt, dass die Handelsplattform und auch die Webseite in Deutsch sind und sich praktisch intuitiv bedienen lassen, gibt es nur wenig Ansatzpunkte, die auf eine Unterstützung des Support drängen.

Erreichbar ist der Support von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 20 Uhr. Am Freitag erreicht man ihn von 8 Uhr bis 13 Uhr. Wer möchte, kann den Kundenservice über eine deutsche Festnetznummer erreichen, sodass keine Kosten für einen Anruf entstehen. Obendrein wird ein Live-Chat und die Kontaktaufnahme per E-Mail angeboten.

Während unserer Testphase haben wir ausschließlich sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter von Prestige Option kennengelernt. Kleine Sprachschwierigkeiten wurden gekonnt gemeistert und haben sich daher nicht als problematisch erwiesen. Im brokereigenen Trainingszentrum haben Sie Zugriff auf kostenlose Webseminare zu den unterschiedlichsten Themen. Ferner finden Sie Lernvideos für Einsteiger und für Fortgeschrittene, die uneingeschränkt genutzt werden können.

Ablauf der Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei Prestige Option

Ein Kundenkonto ist bei Prestige Option innerhalb weniger Minuten eröffnet. Im ersten Schritt muss dafür die Registrierung erfolgen. Folgen Sie dafür einfach unserem Link, der Sie direkt zu dem entsprechenden Online Formular des Brokers leitet. Füllen Sie dieses mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail Adresse und dem gewünschten Passwort aus und schicken Sie es ab. Sie erhalten dann eine E-Mail mit der Eingangsbestätigung und der Aufforderung, nun alle Daten für die Kontoeröffnung zu hinterlegen.

PrestigeOption Kontoeröffnung

PrestigeOption Kontoeröffnung

Damit das Ausfüllen richtig klappt, sollten Sie die Webseite zuerst einmal auf die deutsche Sprache umstellen. Den dafür benötigten Button finden Sie oben rechts. Im Anschluss können Sie auf den Button „Konto eröffnen“ klicken. Beantworten Sie dafür die Fragen, die Ihnen der Broker stellt. Diese Fragen sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben und daher wichtig. Antworten Sie wahrheitsgemäß, damit der Kontoeröffnung nichts im Wege steht.

Wenn auch dies erledigt ist, können Sie bereits die erste Einzahlung vornehmen. Bedenken Sie hierbei, dass Sie einen Bonus für Neukunden in Anspruch nehmen können. Dieser orientiert sich an der Höhe Ihrer Einzahlung. Der Mindestbetrag für die Ersteinzahlung liegt bei 250 Euro.

Die Einzahlung kann per Kreditkarte, Banküberweisung, Giropay und Sofortüberweisung vorgenommen werden. Eine Auszahlung, die nur dann angestoßen werden kann, wenn Sie eine Rendite erzielt haben, funktioniert per Kreditkarte und Banküberweisung.

Kritik

Kritik an Prestige OptionEs gibt nur wenige Punkte, die bei Prestige Option kritisiert werden können. Besonders wenn man bedenkt, dass der Broker erst seit 2015 am Markt aktiv ist.

So wäre ein deutschsprachiger Kundenservice lobenswert. Ebenso sollte geschaut werden, das das Trainingszentrum noch ein wenig ausgebaut wird. Ansonsten können wir den Broker durchaus empfehlen und wünschen allen unseren Lesern viel Freude und gutes Gelingen beim Handel mit Binären Optionen.

Unser Fazit

Generell sind wir nach unserem Test recht positiv von Prestige Option überrascht. Das Angebot stimmt, der Kundenservice ist freundlich und es wird sauber, sicher und schnell gearbeitet. Die Handelsplattform arbeitet störungsfrei, ist sehr übersichtlich und gut zu bedienen. Einzahlungen wie auch Auszahlungen werden kostenfrei durchgeführt. Lediglich an einigen wenigen Stellen kann noch etwas nachgebessert werden. Da der Broker aber noch sehr frisch am Markt ist, gehen wir davon aus, dass dies in den nächsten Monaten geschehen wird.

➔ Zur Prestige Option Homepage ➔ Kontoeröffnung in wenigen Sekunden

Vor- und Nachteile im Überblick

Webseite und Plattform in deutscher Sprache
Ersteinzahlung wird mit hohem Bonus belohnt
geringe Mindesteinlage
mehrere Behörden kümmern sich um die Regulierung
App für mobilen Handel wird angeboten
kein Demokonto
der Firmensitz des Brokers liegt im Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.