365Trading Test und Erfahrungen

365TRADINGMit 365Trading bietet sich ein Broker für den Handel mit Binären Optionen an, der erst seit 2011 auf dem Markt ist. Der Sitz des Unternehmens ist in Barcelona in Spanien, was dafür sorgt, dass europäisches Recht bei allen Abläufen rund um den Broker gilt. Aktuell ist der Broker in Deutschland noch relativ unbekannt. Doch dies kann sich in den nächsten Jahren schnell ändern, da der Broker ein sehr gutes Angebot sein Eigen nennt und daher mit Sicherheit auch in Zukunft ein Thema sein wird.

➔ Zur 365TRADING Homepage ➔ Kontoeröffnung in 2 Minuten

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

365TRADING - StartseiteFolgende Vorteile hat 365Trading für Anleger:

Mindesteinzahlung von 100 Euro
Mindesthandelsbetrag von 5 Euro pro Trade
viele Währungspaare als Basiswerte
Kundenservice rund um die Uhr erreichbar
Handel rund um die Uhr möglich
Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden
attraktive Bonusangebote
kostenloses Demokonto
umfassendes Schulungs- und Informationsmaterial
Regulierung durch europäische Regulierungsbehörde

Ein kurzer Überblick

365TRADING auf einen Blick
Name des Brokers 365TRADING
Link zum Broker www.365trading.com
Gründung 2011
Hauptsitz Barcelona
Regulierung EU Reguliert über CySEC
Handelsplattform Eigenentwicklung
Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch uvm.
Kontoeröffnung Ab 100€
Handel Ab 5€ pro Trade
Handel auf der Plattform
Handelsarten Call/Put, OneTouch, Range, 60s
Assets über 80 Basiswerte
Laufzeiten 60 Sek, 2, 5, 15, 60 Min, 24h, 7 & 30 T
Max. Rendite 81%
Verlustabsicherung Bis 10%
Demokonto
Zahlungsmethoden PayPal, Kreditkarte, Giropay, Sofortüberweisung und Neteller
Testergebnis
Kundenstruktur
Regulierung & Sicherheit
Plattform
Angebot & Konditionen
Kundenservice
Fazit:
4.9 / 5
User Wertung: 4.7 (368 votes)

365Trading ist ein Broker für Binäre Optionen, der in unseren Breitengraden noch nicht ganz so bekannt ist. Zum Einen, weil der Broker erst seit 2011 am Markt ist. Zum Anderen aber auch weil er seine Aktivitäten erst vor einiger Zeit auf den deutschen Markt ausgeweitet hat.

Trotz alledem bietet der Broker eins sehr gutes Angebot, welches einem intensiven Blick auf jeden Fall standhalten kann und welches dazu animiert, 365Trading in den Kreis der Broker aufzunehmen, die sich für einen Handel empfehlen. Denn ein guter Kundenservice, niedrige Einstiegshürden, eine gute Rendite sowie ein kostenloses und unbegrenzt verfügbares Demokonto sprechen für diesen Anbieter.

Ganz neu – Unsere 365TRADING Erfahrungen im Video Testbericht

Hier lohnt sich die 365Trading am meisten

Wer auf der Suche nach einem guten Broker ist, der sucht nach einem Broker, der nicht nur einen guten Bonus und eine hohe Rendite verspricht, sondern der auch einen langfristigen Handel ermöglicht. Denn in der Regel beginnt man den Handel als unerfahrener Anleger, der sich nach und nach die Fähigkeiten rund um den Handel erarbeitet und dann als erfahrener Anleger mit aufwendigen Strategien dem großen Erfolg entgegenstrebt.

365Trading bietet all dies. Der Broker hält niedrige Einstiegshürden, gute Renditen und unterschiedlichste Handelsstrategien bereit. So kann ein Kleinanleger ebenso glücklich werden wie ein Großanleger, der nicht nur mit hohen Summen hantiert, sondern auch auf der Suche nach dem besonderen Kick beim Handel ist.

Die Vorteile von 365Trading365TRADING

niedrige Einstiegshürden
kostenloses Demokonto
eine gute Mischung an Basiswerten
schnelle Bearbeitung bei Auszahlungen
keine zusätzlichen Gebühren
gutes Bonusprogramm
Regulierung innerhalb von Europa

Regulierung und Sicherheit

Regulierung und Sicherheit von 365TradingDas Unternehmen, welches hinter 365Trading steht, nennt sich „Old Dutch Trading Spain“ und ist bekannt für Sicherheit und gut strukturierte Abläufe. Mit einem Unternehmenssitz in Barcelona sowie London zeigt der Broker zudem auf, dass das europäische Recht bei diesem Broker Anwendung findet. Die Regulierung übernehmen verschiedene Regulierungsbehörden. 365Trading hat sich zu diesem Schritt entschlossen, um von mehreren Seiten abgesichert zu sein und um den Anlegern zu zeigen, dass das Thema Sicherheit nicht nur auf dem Papier zu finden ist, sondern auch aktiv praktiziert wird.

Als zusätzliche Sicherheitsvorkehrung hat sich der Broker für eine Einlagensicherung entschieden. Außerdem ist die komplette Datenübertragung auf der Plattform sowie der Internetpräsenz SSL-verschlüsselt. Eine bessere Sicherheit kann nicht geboten werden.

Die Handelsplattform

Handelsplattform von 365Trading

Handelsplattform von 365TRADING

Handelsplattform von 365TRADING

Die Handelsplattform von 365Trading ist etwas ganz Besonderes. Sie wurde nämlich direkt für den Anbieter konzipiert und so ausgestattet, wie 365Trading dies gewünscht hat. So kann der Broker sicherstellen, dass alle Anleger genau die Funktionen erhalten, die für einen reibungslosen Handel unerlässlich sind. Hinzu kommt, dass der Anleger selbst auch die Plattform nach eigenen Wünschen anpassen kann.

Erreicht werden kann die Handelsplattform bequem über den Browser. Wer jedoch auch von unterwegs aus dem Handel nachgehen möchte, der sollte zusätzlich die App von 365Trading nutzen. Diese wird für alle mobilen Endgeräte bereitgestellt, bietet die gleichen Funktionen wie die browserbasierte Version und kann bequem über die App Stores sowie auf der Internetseite von 365Trading heruntergeladen werden.

Das Handelsangebot

Handelsangbot von 365TradingAuf der Handelsplattform von 365Trading können mehr als 80 Basiswerte gehandelt werden. Sie stammen aus den Bereichen Währungspaare, Aktien, Rohstoffe sowie Indizes. Dazu gehören so bekannte Unternehmen wie Apple oder Google und Rohstoffe wie beispielsweise Gold oder Öl.

Diese Basiswerte können nicht nur im klassischen Handel gehandelt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, 4 andere Handelsarten anzubringen. Dazu gehört der One Touch, Range, 60 Sekunden Handel und die Call/Put Option. Gehandelt werden kann mit insgesamt 8 verschiedenen Laufzeiten gehandelt werden. Diese reichen von 60 Sekunden bis hin zu 30 Tagen. Welche Laufzeit zu welchem Basiswert am besten passt, muss individuell entschieden werden.

Die Konditionen

Konditionen von 365TradingMit einer Rendite beim klassischen Handel von bis zu 85 Prozent liegt 365Trading auf einem guten Level und muss den Vergleich mit anderen Anbietern nicht scheuen. Zudem ist es möglich, den Handel mit einer Verlustabsicherung von 10 Prozent auf sichere Beine zu stellen.

Sehr lobenswert auch der Bonus. Bei der Ersteinzahlung wird beispielsweise ein Bonus von 100 Prozent gewährt, wenn eine Einzahlung bis zu 500 Euro vorgenommen wird. Um den Bonus nutzen zu können, muss jedoch die Einzahlung 15 Mal umgesetzt werden. Dies ist ein völlig normaler Vorgang, da die Broker sicherstellen wollen, dass man sich nicht nur wegen dem Bonus anmeldet, sondern auch einen aktiven Handel anstrebt.

Kundenservice und Hilfen

Kundenservice von 365Trading365Trading ist um einen guten Kundenservice und einen seriösen Auftritt in allen Bereichen bemüht. Dies erkennt man bereits daran, dass die Website wie auch der Support in unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung steht. Unter anderem in Englisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch.

Hinzu kommt, dass keine Gebühren für den Handel anfallen. Auch keine Ein- und Auszahlungsgebühren, die bei anderen Brokern gerne einmal erhoben werden.

Ein weiteres Merkmal für einen guten Kundenservice ist die Erreichbarkeit des Brokers. Dieser kann nämlich an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr kontaktiert werden. Der Kundenservice besitzt eine deutsche Telefonnummer, die kostenlos ist und bei der alle Fragen rund um den Handel geklärt werden können. Außerdem wird ein Chat, ein E-Mail Kontakt sowie eine Faxnummer angeboten.

Neben dem kostenlosen Demokonto bietet der Broker 365Trading auch diverse Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Video Tools und schriftlichen Unterlagen an. Jedem Anleger sei empfohlen, diese auch zu nutzen, um immer auf dem aktuellesten Stand bezüglich der Handelsmöglichkeiten und der Entwicklung der Basiswerte zu sein.

Ablauf der Kontoeröffnung

Kontoeröffnung bei 365TradingEin Konto bei 365Trading ist ohne großen Aufwand innerhalb weniger Minuten eröffnet. Dafür muss im ersten Schritt ein Account freigeschaltet werden. Damit dies gelingt, muss eine E-Mail Adresse sowie ein Nickname angegeben werden. An die E-Mail Adresse wird 365Trading im Anschluss eine Bestätigungsmail schicken. Wurde diese bestätigt, kann das Kundenkonto eingerichtet und mit der Mindesteinzahlung von 100 Euro ausgestattet werden.

Kontoeröffnung bei 365TRADING

Kontoeröffnung bei 365TRADING

Als Zahlungsmöglichkeiten werden unter anderem PayPal, Kreditkarte, Giropay, Sofortüberweisung oder auch Neteller angeboten.

Alle Buchungen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und erzeugen von Seiten des Anbieters keine Gebühren. Jedoch müssen die Gebühren und Kosten bedacht werden, die die Bezahldienste wie beispielsweise PayPal verlangen können.
Bevor die erste Auszahlung stattfinden kann, muss eine Autorisierung vorgenommen werden. Dies ist im Rahmen des Geldwäschegesetzes nötig und soll für Sicherheit sorgen.

Kritik

Kritik an 365TradingKritikpunkte lassen sich bei 365Trading eigentlich nur im Bereich des Bekanntheitsgrades finden. Denn der Broker ist in unseren Breitengraden noch nicht ganz so bekannt, wie er sich dies wahrscheinlich wünschen würde. Dies liegt allerdings nicht am Angebot und auch nicht am Service, welcher sehr lobenswert und somit auch lohnenswert ist. Vielmehr mag diese Tatsache in der Vielzahl der Broker für Binäre Optionen begründet sein, die am Markt um die Gunst der Anleger buhlen und es kleineren und jüngeren Anbietern daher sehr schwer macht, einen großen Kundenstamm aufzubauen.

Wir von Aktienrunde.de sind uns jedoch sicher, dass 365Trading in Zukunft noch bekannter werden wird und mit seinem guten Angebot eine breite Anlegerschaft begeistern kann.

Fazit nach unserem Test sowie Erfahrungen

365Trading ist wahrscheinlich nicht der Broker, der mit den höchsten Renditen und den meisten Basiswerten auf sich aufmerksam macht. Doch das Angebot des Brokers ist sehr solide und mit viel Bedacht zusammengestellt wurden. So überzeugt die gute Handelsplattform ebenso i die Tatsache, dass beim Handel über 365Trading keinerlei Gebühren anfallen. Außerdem lässt sich positiv vermerken, dass ein kostenloses und ohne Begrenzung zur Verfügung stehendes Demokonto angeboten wird. Mit diesem Demokonto ganz ganz ohne Verluste und ohne zeitlichen Druck der Handel mit Binären Optionen erlernt und verfeinert werden.

Vor- und Nachteile im Überblick

Mindesteinzahlung von 100 Euro
Mindesteinsatz von 5 Euro pro Handel
Kundenservice in verschiedenen Sprachen und rund um die Uhr
Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden
Bonusaktionen in unterschiedlichen Ausführungen
kostenloses Demokonto kann unbegrenzt genutzt werden
kostenloses Schulungs- und Informationsmaterial
der Bekanntheitsgrad
keine genauen Angaben zur High Yield Rendite

➔ Zur 365TRADING Homepage ➔ Kontoeröffnung in 2 Minuten

Kommentare sind geschlossen.